Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Luserge

Startproblem

Recommended Posts

Hi,

ja auch schonmal beobachtet. Bin mir aber nicht sicher welche Einstellungen das verursachen. Hast du die aktuellste Cura Version benutzt? (2.5) und die letzte stabile Firmware für den UM3?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Ich benutze cura 2.4 auf einem mac, und die letzte stabile Firmware

Das Problem hatte ich vom 1. Tag an.

(Momentan habe ich ein Luftfeuchtemesser im Zimmer, um diese zu ermitteln)....

Danke für die schnelle Antwort

Mit freundlichen Grüßen

Serge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

Nein, es hatt nichts gebracht...

Düse gereinigt, über die App versucht, Tisch neu ausgerichtet, Filament gewechselt, Platte gereinigt, Druckgeschwindigkeit herabgesetzt, flow 5, dann 10% gerabgesetzt- nichts von deenen Sachen hat mir was gebracht. Das 'kleine Häufchen ist immer noch zu gross...

Der 1. Layer ist auch komisch

Ich versuche mal ein Foto einzufügen...

Mit freundlichen Grüßen

Serge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieses Problem habe ich der letzten Zeit öfter gesehen (meist im Englisch teil), weiß nicht warum das UM nicht im griff bekommt. Ist ja nur eine Bewegung zu viel.

Auf jedenfalls war die einzigste Lösung in Moment eine Pinzette!:(

Gruß Gerd

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieses Problem habe ich der letzten Zeit öfter gesehen (meist im Englisch teil), weiß nicht warum das UM nicht im griff bekommt. Ist ja nur eine Bewegung zu viel.

Auf jedenfalls war die einzigste Lösung in Moment eine Pinzette!:(

Gruß Gerd

 

Hallo Gerd,

Ja, leider nicht die beste Lösung... wird diese Bewegung eigentlich von allen UM3 durchgeführt?

Gruß Serge

Share this post


Link to post
Share on other sites

wird diese Bewegung eigentlich von allen UM3 durchgeführt?

Ich habe keinen UM3 darum kann ich dir dazu nicht viel sagen, es haben auf jedenfalls mehrere.

Kann auch sein das dies nur bei PVA (oder nur recht Düse) ist, wurde so was ähnliches erwähnt.

Wenn der Fehler in der Firmware liegt würde ich sagen, hat es jeder.

Wenn der Fehler an Cura liegt kann es an bestimmten Einstellungen liegen.

Gruß Gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe oft mit dem UM3 gedruckt und sowohl Cura 2.4 als auch 2.5 benutzt und ich habe diese Bewegung nur selten gesehen. Das Problem tritt nur manchmal auf, es ist wohl eine Kombination aus Firmware und Cura.

@Luserge: Wenn du einen einfachen Druck startest mit PLA und einem der Standardprofile in Cura - passiert das immer noch? Auch mit der letzten stabilen Firmware Version?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Wenn ich ein bisschen Zeit habe, werde ich das als nächstes versuchen (und berichten)

Mit freundlichen Grüßen

Serge

Ich habe oft mit dem UM3 gedruckt und sowohl Cura 2.4 als auch 2.5 benutzt und ich habe diese Bewegung nur selten gesehen. Das Problem tritt nur manchmal auf, es ist wohl eine Kombination aus Firmware und Cura.

@Luserge: Wenn du einen einfachen Druck startest mit PLA und einem der Standardprofile in Cura - passiert das immer noch? Auch mit der letzten stabilen Firmware Version?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • How to 3D print with reinforced engineering materials
      Ultimaker is hosting a webinar where we explain how you can achieve and maintain a high print success rate using these new reinforced engineering materials. Learn from Ultimaker's Product Manager of Materials and top chemical engineer Bart van As how you can take your 3D printing to that next level.
      • 0 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!