Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Fritu123

Ultimaker 2+ Achsen lösen sich

Recommended Posts

Also ich habe das Problem dass sich bei meinem Ultimaker 2+ die x und y Achsen verschieben, die Achsen sind zwar noch in ihren halterungen schieben sich aber eben hin und her, habe daher öfter das Problem, dass die x Achse an den Seitenwänden schleift und die y Achse sich komplett löst und mit der z Achse verkeilt.

Hat jemand eine Idee wie ich die Achsen "befestigen" könnte, dass sie sich nichtmehr so einfach verschieben.

Danke schonmal im Vorraus.

MfG Fritz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Fritz,

du schreibst von den 6er Wellen, richtig!

Eigentlich sitzen die Wellen Bomben fest in den schwarzen Gehäuse drin, kann mir nur vorstellen das die "Slide Blöcke" eingerissen sind, dies habe ich allerdings nur von UM3 Maschinen gelesen.

Oder vielleicht das die wellen nicht rechtwinkelig in den "Slide Blöcke" sitzen.

Hier mal ein Link mit schöne Bilder, vielleicht fällt dir was ungewöhnliches auf

https://fbrc8.zendesk.com/hc/en-us/articles/207813353-Replacing-Parts-on-the-X-Y-Axis

Gruß Gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Terms of Use Privacy Policy