Jump to content
Cura Connect | Survey Read more... ×
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
diettelo

Druck abgebrochen

Recommended Posts

Hallo,

 

hatte das Problem schon mal das der Druck abrach es ging die Nozzle in den Druck und jetzt wieder.

Dachte das als Übeltätter der Extruder Motor schuld war und hatte es dann vergessen da ich auf Bondtech QR inkl neuen Motor umgestiegen war.

Auch dachte ich das Board ist zu heiss da habe schon Kupfer Blöcke drauf auch bei den Stepper geviertelt und ein 24 Volt Lüfter blässt da in die Richtung.

Tl Smoother auf XY dachte ich seien auch ein Problem hab die mal abgeklemmt selbes Ergebnis.

Ich denke XY Motor wird zu heiss bei 125 mm drucken, konnte nicht messen wie heiß da ich gerade in der Küche beim kochen war.

Der Extruder Motor ist aussen und wird max 40 Grad heiss gemessen mit Infrarot Meter und da muss schon viel Retracts sein, besitzt auch .

 

Habe auch ein 14,9 Ampere Netzteil da ich mit 50 watt Heater fahre und Tinker Gnome Firmware.

Soll ich auf Board Kühlung verzichten und stattdessen XY Motor kühlen?

Oder gibt es eine andere Lösung er sagt mir ich soll Ultimaker Support kontaktieren.

Vielleicht irgendwo einen wert erhöhen das er auch bei höheren Motor Temp weiter druckt.

Foto 19.02.18, 12 07 56.jpg

Foto 19.02.18, 12 08 01.jpg

Foto 19.02.18, 12 08 06.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Architect Design Contest | People
      The goal of this contest is to design a set of people figurines that could be used in such a project to make an area, office or mall seem populated. 
      Think of different types of people in different environments, like walking people, people standing still, working people, and both men and women.
       
      • 8 replies
    • Taking Advantage of DfAM
      This is a statement that’s often made about AM/3DP. I'll focus on the way DfAM can take advantage of some of the unique capabilities that AM and 3DP have to offer. I personally think that the use of AM/3DP for light-weighting is one of it’s most exciting possibilities and one that could play a key part in the sustainability of design and manufacturing in the future.
        • Like
      • 3 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!