Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Sign in to follow this  
sacad

Z-Achsen Abstand

Recommended Posts

Hallo,

ich habe gerade den Drucktisch zusammengebaut und wollte die Z-Achsen hindurchstecken. Irgendetwas ist jedoch faul. Der Abstand der beiden Z-Achsen zueinander beträgt ziemlich genau 160 mm. Der Abstand der beiden Linearlager im Drucktisch beträgt jedoch 157 mm. Dies macht es unmöglich den Drucktisch einzubauen. Hat jemand ein ähnliches Problem?

Viele Grüße!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

ich denke ich habe ein ähnliches Problem, aber nicht wirklich eine Lösung... Ich habe im EN Forum nachgefragt:

http://umforum.ultimaker.com/index.php?/topic/2716-cannot-lower-bed-to-reach-endstop/

Aber wenn das bei dir auch so ist (und ich schätze du hast deinen Kit auch erst vor kurzem bestellt), dann ist es vielleicht ein allgemeines Problem mit den Platten. Ich kann zwar den Drucktisch einstecken, aber dann ist die Gewindestange nicht mittig zentriert auf den Z-Motor unten. Das führt zum "wobbeln" und zu Spuren auf den Ausdrucken (ähnlich wie hier):

http://umforum.ultimaker.com/index.php?/topic/2216-strange-print-artifacts-horizontal-bands-rippling/?hl=%2Bhorizontal+%2Blines

Wäre interessant zu wissen was andere (oder der Support von Ultimaker) dazu sagen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

du hast Recht, ich habe ca. vor drei Wochen mir das Kit zugelegt.

Anscheinend variiert die Dicke der platten ein wenig. Da jedoch die Holzplatten aneinandergereiht werden, macht das in der Summe eine zu große Abweichung.

Damit ist die Montage unmöglich.

Ich habe den zu kleinen Achsabstand mit Hilfe von Kartonage ausgeglichen.

Das Heben und Senken des Tisches funktioniert nun einwandfrei im gesamten Bereich.

Schön ist es nicht, aber vielleicht zeigt sich ja Ultimaker kulant und ersetzt die Tischarme?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Leute vom Ultimaker sind sehr nett. Gerade für den Fall dass du mit dem Zusammenbau nicht wieter kommst, werden sie garantiert das ersetzen. Ich hatte z.B. die Abdeckung für die Elektronik aus versehen kaputt gemacht weil ich dachte es wäre Ausschussware. Sie haben mir eine neue, kostenlos per Post geschickt.

Ich denke wenn man nicht übertreibt, dann ist Kullanz immer möglich.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

[[Template core/front/global/_customFooter does not exist. This theme may be out of date. Run the support tool in the AdminCP to restore the default theme.]]
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!