Jump to content

UMS5 Probleme mit Extruder 2


Rpmd

Recommended Posts

Posted · UMS5 Probleme mit Extruder 2

Schönen Guten Tag,

leider habe ich momentan Probleme mit meinen UMS5

Es wird kein Material im Print core (2) gefördert. Ich habe eben den Bowden abgemacht und mal mit der Hand geschoben, das geht wunderbar leicht und wird auch gut extrudiert. Auch das Filament bewegt sich im Bowden sehr leicht. 

Wenn der Bowden ab ist und ich dann was Filament rausschieben lassen möchte klappt das auch ohne Probleme. Woran kann es liegen?

Würde mich über Antworten freuen.

Wenn ich das Print Core von Steckplatz 2 auf 1 änder klappt alles wunderbar. somit hab ich das schon ausgeschlossen...

 

Beste Grüße

Marco

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · UMS5 Probleme mit Extruder 2
    On 11/8/2019 at 2:33 PM, Rpmd said:

    Schönen Guten Tag,

    leider habe ich momentan Probleme mit meinen UMS5

    Es wird kein Material im Print core (2) gefördert. Ich habe eben den Bowden abgemacht und mal mit der Hand geschoben, das geht wunderbar leicht und wird auch gut extrudiert. Auch das Filament bewegt sich im Bowden sehr leicht. 

    Wenn der Bowden ab ist und ich dann was Filament rausschieben lassen möchte klappt das auch ohne Probleme. Woran kann es liegen?

    Würde mich über Antworten freuen.

    Wenn ich das Print Core von Steckplatz 2 auf 1 änder klappt alles wunderbar. somit hab ich das schon ausgeschlossen...

     

    Beste Grüße

    Marco

    Guten Abend

     

    Hast du hinten beim Feeder schon einmal die Stellschraube kontrolliert?

     

    Diese sollte etwa in der Mitte von der Markierung stehen.

    Weiter könntest du auch mal hinten den Feeder öffnen. Du hast mit dem S5 einen grünen Schraubendreher dazu gekriegt, damit kannst du Ihn öffnen. 

     

    Wenn du Ihn geöffnet hast, kannst du kontrollieren ob das Zahnrad verschmutzt ist und somit ein problemloses fördern verhindert.

     

    Da lagern sich gerne mal Filamentreste ab.

     

    Falls da alles sauber ist, starte über das Wartungprogramm mal die PrintCore Reinigung und befolge die Anweisungen auf dem Display.

     

    Den PrintCore reinigen kannst du entweder mit Cleaning Filament oder auch mit PETG. Von PLA als Reinigungsmaterial rate ich ab, da der PrintCore beim Reinigen schon mal 240-250 Grad erreicht und so in Verbindung mit PLA eher kontraproduktiv wirkt.

     

    Versuch das mal.

     

    Viel Erfolg!

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • S-Line Firmware 8.3.0 was released Nov. 20th on the "Latest" firmware branch.
        (Sorry, was out of office when this released)

        This update is for...
        All UltiMaker S series  
        New features
         
        Temperature status. During print preparation, the temperatures of the print cores and build plate will be shown on the display. This gives a better indication of the progress and remaining wait time. Save log files in paused state. It is now possible to save the printer's log files to USB if the currently active print job is paused. Previously, the Dump logs to USB option was only enabled if the printer was in idle state. Confirm print removal via Digital Factory. If the printer is connected to the Digital Factory, it is now possible to confirm the removal of a previous print job via the Digital Factory interface. This is useful in situations where the build plate is clear, but the operator forgot to select Confirm removal on the printer’s display. Visit this page for more information about this feature.
          • Like
        • 0 replies
      • Ultimaker Cura 5.6 stable released
        Cura now supports Method series printers!
         
        A year after the merger of Ultimaker and MakerBotQQ, we have unlocked the ability for users of our Method series printers to slice files using UltiMaker Cura. As of this release, users can find profiles for our Method and Method XL printers, as well as material profiles for ABS-R, ABS-CF, and RapidRinse. Meaning it’s now possible to use either Cura or the existing cloud-slicing software CloudPrint when printing with these printers or materials
        • 48 replies
    ×
    ×
    • Create New...