Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

UM3 crash bei Pause


tom_ptg
 Share

Recommended Posts

Posted · UM3 crash bei Pause

Hallo erst mal in die Runde, ich hoffe ich bin hier richtig gelandet mit einer Problemformulierung.

Ich habe mich sowohl mit Suchmaschinen durchs Internet gearbeitet als auch hier im Forum gesucht,

bekomme tausende Einträge zu "Pause on high" und Cura aber ich denke mein Problem liegt am Drucker.

 

Ich habe einen UM3 nach dem normalen Teile drucken wollte ich mich jetzt mal dran machen um Muttern einzudrucken und dazu ist es ja notwendig
um an einer bestimmten Stelle den Druck zu unterbrechen um die Mutter einzulegen.

Zum Glück habe ich mit einem kleinen Versuchsteil mit 14mm Durchmesser angefangen, sonst hätte es ganz schön gekracht.

Wenn ich über Cura eine "Pause at high" mit Layerhöhe vorgebe bleibt der UM3 bei der richtigen Layerzahl stehen, fährt X und Y ca. 10mm aus dem Teil
und dann auf Z=0 !!! Bei meinem Glück habe ich das Teil nur 2mm hoch gedruckt um bei 1mm die Pause Funktion zu testen.

Da ich mich erinnern konnte, dass beim "normalen" Drucken und betätigen der Pause Taste (Pause im Display angewählt) der Drucker ab und an auch schon
komische Fahrten machte, in diesem Zusammenhang den Versuch per Hand durchgeführt.

Heißt ich habe den g-Code für "Pause at high" wieder entfernt und nach dem 5. Layer am Drucker Pause gedrückt und genau das Gleiche als wie

beim g-Code aus Cura. Druckkopf fährt auch an die gleiche Stelle und dann die Glasplatte wieder bis zur Drückdüse.

 

Beim Durchsehen des g-Code habe ich jetzt keinen Fehlerfinden können und auch keine Höhe die auf z=0 hinweist.

Im g-Code wird M0 aufgerufen was ja dem Gleichen wie der Pause-Funktion entspricht. Somit suche ich den Fehler am Drucker.

Firmware habe ich heute auch auf 5.3.0 hochgezogen und Cora auch auf die aktuelle Version 4.13.1

 

In der Cura Einstellung habe ich bei "Pause on high" bei Method "Griffin" ausgewählt. Da aber der Fehler auch am Drucker auftritt ist Cura hier erstmal raus.

 

Der Rest würde funktionieren, heißt nach dem Crash wartet der Drucker ein paar Sekunden, fährt dann die Platte nach unten und wartet auf Fortsetzen.
Wird das dann betätigt fährt die Platte wieder nach oben und der Druck geht perfekt weiter.

Auf diese Weise kann ich nur keine Teile Drucken die größer als 20mm um Durchmesser da sie sonst mit der Düse kollidieren.

 

Jetzt hoffe ich mal, einem von Euch fällt hier was ein was ich noch versuchen könnte.

 

Vielen Dank schon mal in die Runde und Grüße Tom

 

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · UM3 crash bei Pause

    Hallo Tom,

     

    bei mir funktioniert alles einwandfrei. Mein Ultimaker 3 macht das nicht. 

    Wenn der ausgewählte Layer eintritt fährt er ganz normal in den Pausemodus und zeigt den Text an, den ich vorher bei Display Text eingegeben habe. Er fährt sogar mit der Druckplatte runter, so habe ich schön Platz um das Bauteil einzulegen. Wenn ich dann fertig bin druckt er einfach weiter. 

    Tut mir leid, leider kann ich mir das auch nicht erklären. Wenn du willst kann ich dir mal einen G-Code von mir rüberschicken, dann können wir herausfinden, ob es am Drucker oder an der Software liegt.

     

    VG Raphael

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
     Share

    • Our picks

      • Ultimaker showcase | April 2022 | 4pm CEST | 10am EDT
        I'm excited because I've personally produced this showcase event, so if you are curious what else I'm up to nowadays, come check it out and say hi in the chat! It would mean a lot! 
          • Thanks
          • Like
        • 4 replies
      • New here? Get ahead with a free onboarding course
        Hi,
         
        Often getting started is the most difficult part of any process. A good start sets you up for success and saves you time and energy that could be spent elsewhere. That is why we have a onboarding course ready for
        Ultimaker S5 Pro Bundle, Ultimaker S5, Ultimaker S3 Ultimaker 2+ Connect.   
        They're ready for you on the Ultimaker Academy platform. All you need to do to gain access is to register your product to gain free access. 
        Ready? Register your product here in just 60 seconds.
          • Like
        • 11 replies
    ×
    ×
    • Create New...