Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
benkly

Original Ultimaker 1 - assembled and 3 months young- in DE

Recommended Posts

(für deutsch bitte herunterscrollen)

 

Hello to all,

 

I want to sell my near 3 month old assembled UM1. It runs fine and I did printed some nice feets for it and a new fan duct.

 

I thought it would be easier to get into the world of 3D printing and I wanted it for production purposes. But I had to learn that it is not that easy to self create things and print them, or better explained, I don't have the time for that.

So at the moment it stays since middle januar on the table and I didn't use it, and I think I will not use it in the next half year. Because of that I think it would be better if someone have it who really uses this printer.

 

To the facts and what I will offer:

 

1x assembled UM1, buyed in late december 2013

1x PLA - silver-grey - used (I think there is still min. 75% on the roll)

1x PLA - silver-grey - new and still in the package it arrived

1x PLA - orange - new and still in bag

1x PLA - transparent - new and still in bag

1x PLA - gold - new and still in the package it arrived

1x PLA - yellow - new and still in the package it arrived

1x PLA - flexible-white - new and still in the package it arrived

1x Blue Tape - used (I think there is still min. 75% on the roll)

1x Blue Tape - new and still in bag

 

I have a lot of screws, nuts and other things here that I give to the new owner for free.

 

For the price I thought about 1300,-€ exkl. VAT. But I am free for your offer.

 

At the moment, I will only sell for self-collector. I am affraid it would break if I send it as package.

 

Everyone can come to me and look at it before buying. If you have any questions please ask me here or per PM.

 

I live in germany near stuttgart (30km to the Ulm direction).

 

Regards, Benny.

 

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Hallo an Alle,

 

ich möchte meinen knapp 3 Monate jungen aufgebauten UM1 verkaufen. Er läuft gut und ich habe ein paar kleine Verbesserungen daran gemacht (Füße mit Gummidämpfung, Lüftergehäuse, X/Y-Motor Spanner (die sind nur gedruckt aber noch nicht montiert).

Ich habe mir das ganze mit dem 3D-Drucken und selbst Entwickeln ein wenig einfacher vorgestellt als es tatsächlich ist. Ich wollte damit Gehäuseprototypen in Kleinst- bzw. Vorserie herstellen aber ich habe gemerkt das es doch nicht so einfach ist die 3D Modelle dazu zu erstellen und es mich einfach zu viel Zeit kostet. Daher steht dieser Drucker auch schon seit Mitte Januar auf dem Tisch rum und tut nichts. Eigentlich zu schade dafür und da ich nicht glaube das sich dies dieses Jahr ändert, gebe ich den lieber an jemanden ab der den auch benutzt.

 

Aber nun zu den Fakten und was ich anbiete:

 

1x aufgebauten UM1, gekauft Ende Dezember 2013

1x PLA - silber-grau - benutzt (auf der Rolle dürften noch gute 75% drauf sein)

1x PLA - silber-grau - neu und immer noch im Karton in dem es geliefert wurde

1x PLA - orange - neu und immer noch ein der Folie

1x PLA - transparent - neu und immer noch ein der Folie

1x PLA - gold - neu und immer noch im Karton in dem es geliefert wurde

1x PLA - yellow - neu und immer noch im Karton in dem es geliefert wurde

1x PLA - flexible-white - neu und immer noch im Karton in dem es geliefert wurde

1x Blue Tape - benutzt (auf der Rolle dürften noch gute 75% drauf sein)

1x Blue Tape - neu und immer noch ein der Folie

 

Durch mein Gewerbe habe ich noch genügend Schrauben, Mutter usw. für den Drucker und das gebe ich dann gratis mit, daran sollte es nie fehlen ;-)

 

Was den Preis angeht, da habe ich an VHB 1300,-€ Netto gedacht.

 

Aktuell traue ich mich nicht den Drucker zu versenden, ich bin mir da nicht sicher ob der das übersteht bzw. ob ich den gut genug verpacken könnte. Daher bitte vorerst nur an Selbstabholer oder gegen entsprechende Bezahlung liefer ich den auch mit dem Auto oder fahr einem entgegen. Nur versenden will ich den nicht.

 

Natürlich kann sich jeder für eine Besichtigung anmelden. Auf Bilder habe ich vorerst verzichtet, ich denke wir hier wissen wie ein UM1 aussieht ;-)

 

Wenn es Fragen gibt, dann einfach hier schreiben oder per PN.

 

Ich wohne in Deutschland in der Nähe von Stuttgart (30km Richtung Ulm).

 

Gruß, Benny.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • How to 3D print with reinforced engineering materials
      Ultimaker is hosting a webinar where we explain how you can achieve and maintain a high print success rate using these new reinforced engineering materials. Learn from Ultimaker's Product Manager of Materials and top chemical engineer Bart van As how you can take your 3D printing to that next level.
      • 0 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!