Jump to content

Kann man Druckeinstellungen wärend einem Druck ändern?


emonster2305

Recommended Posts

Posted · Kann man Druckeinstellungen wärend einem Druck ändern?

Hallo, bin noch Neuling im 3D-Drucken und arbeite mich gerade bei Cura ein.

Meine Frage wäre, ob man während einem Druck die Druckeinstellungen ändern bzw. die Änderung programmieren kann?

Grund: Ich möchte Namensschilder mit erhabener Schrift drucken, die Trägerplatte kann dabei ruhig recht "grob" gedruckt werden (z.B. Schichtdicke und Linienbreite 0,5 mm), dann soll aber eine relativ filigrane Schrift gedruckt werden wo ich gerne mit 0,2mm Schichtdicke bzw. Linienbreite drucken möchte.

Somit sollte der Drucker also z.B. bis Layer 10 mit 0,5mm drucken, dann ab Layer 11 (wenn also die Träfgerplatte fertig ist und die Schrift beginnt) mit 0,2mm weiter drucken.

Ist dieses Vorhaben mit Cura umsetzbar?

Es würde mir unheimlich an Zeit ersparen, da ich eine große Anzahl Namensschilder drucken möchte.

Danke vorab für jede Idee wie ich dies umsetzen kann.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Kann man Druckeinstellungen wärend einem Druck ändern?

    Es können div. Druckparameter während des Drucks verändert werden. Aber das kann und muß über das Menü am Drucker direkt geschehen. Cura ist da außen vor, wenn das Slicen gelaufen ist.

    Was verändert werden kann, ist vom Drucker abhängig. Standard sind: Druckgeschwindigkeit (in % der in Cura eingestellten), Temperaturen, Flow. Manche lassen auch keine Veränderungen zu.

     

    Die Schichtdicke kann aber schon vorab in Cura eingestellt werden.

    Ich vermute mal, das Du einen Drucker mit 0,4er Standarddüse benutzt. Damit dürfte eine Schichtdicke von 0,5 mm nicht wirklich gut werden, zudem muß dann mit niedriger Geschwindigkeit gedruckt werden, damit genügend Filament aufgeschmolzen werden kann.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Kann man Druckeinstellungen wärend einem Druck ändern?

    Die 0,5 waren jetzt nur ein Beispiel, 0,4 oder 0,3 wäre ja auch deutlich schneller wenn ich die Schrift mit 0,1 machen wollte. Ich habe momentan einen Anycubic i3 Mega.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Kann man Druckeinstellungen wärend einem Druck ändern?

    Hallo,

     

    Nein, im Druck kann man nur die genannten Einstellungen ändern.

    Deine genannten muss man schon vor den Slicen, vor der Übergabe am Drucker Einstellen

     

    Man kann in Cura mit den Einstellungen Slicen wo man will.

    Die Layer höhe ist aber in Cura leider bis jetzt in einen Druck nicht änderbar (nur manuell über Text Editor etc. zusammen kopierbar), aber dafür Infill, Wandlinien Anzahl etc.

    Dafür braucht man entweder zwei Modelle die zusammen geführt werden (also Trägerplatte einzeln + Schrift ein extra Modell) oder ein Überlagerndes Modell wo entweder unten oder oben überlagert

     

    Dann kann man Links (Mitte des Bildschirm) "Einstellungen pro Objekt" andere Werte auswählen und ändern.

     

    Ein Hinweis dazu:

     

    19 hours ago, emonster2305 said:

    Linienbreite 0,5 mm

     

    Eine Linienbreite sollte immer ca. der Nozzle-Durchmesser betragen, man kann stellenweise etwas breitere bzw. schmalere Lienen Drucken aber irgendwo liegt in der Physik da die grenze, also wie soll mit einer 0,4 Nozzle z.B. eine 0,2 Linie erzeugen?

     

    Gruß

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • UltiMaker Cura 5.7 stable released
        Cura 5.7 is here and it brings a handy new workflow improvement when using Thingiverse and Cura together, as well as additional capabilities for Method series printers, and a powerful way of sharing print settings using new printer-agnostic project files! Read on to find out about all of these improvements and more. 
         
          • Like
        • 14 replies
      • S-Line Firmware 8.3.0 was released Nov. 20th on the "Latest" firmware branch.
        (Sorry, was out of office when this released)

        This update is for...
        All UltiMaker S series  
        New features
         
        Temperature status. During print preparation, the temperatures of the print cores and build plate will be shown on the display. This gives a better indication of the progress and remaining wait time. Save log files in paused state. It is now possible to save the printer's log files to USB if the currently active print job is paused. Previously, the Dump logs to USB option was only enabled if the printer was in idle state. Confirm print removal via Digital Factory. If the printer is connected to the Digital Factory, it is now possible to confirm the removal of a previous print job via the Digital Factory interface. This is useful in situations where the build plate is clear, but the operator forgot to select Confirm removal on the printer’s display. Visit this page for more information about this feature.
          • Like
        • 0 replies
    ×
    ×
    • Create New...