Jump to content

Zusammenarbeit mit Fusion360 geht nicht mehr


ohawd

Recommended Posts

Posted · Zusammenarbeit mit Fusion360 geht nicht mehr

Hallo,

seit dem letzten Cura Update (jetzt 5.2.2 - zwischenduch schon mal 5.3.0 ????) kann ich aus Fusion360 nicht mehr direkt an Cura übergeben. Weder über den Drucker "Cura" noch über "Eigenen" mit entsprechendem Pfad auf das Cura-Programm.

 

Woran liegt das? Der Umweg über eine Datei ist sehr mühsam...

 

Viele Grüße

 

Wolfgang

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Zusammenarbeit mit Fusion360 geht nicht mehr

    Kann ich nicht bestätigen. Funktioniert bei mir sowohl mit Auswahl Benutzerdefiniert als auch mit Auswahl Cura (ich habe 3 Versionen von Cura installiert). Bei de Auswahl Cura nimmt er die erste Installation, die er findet (bei mir 4.13) und bei benutzerdefiniert die, die ich z.Zt. eingestellt habe (5.3.1).

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Zusammenarbeit mit Fusion360 geht nicht mehr

    Oben in den Tabs, ganz rechts "Dienstprogramme" anwählen, dann auf "Erstellen/ 3D-Drucken. Im Fenster als Druck-Dienstprogra.. Cura auswählen und das Objekt anklicken (anwählen). Bei Benutzerdefiniert kann auch ein anderer Slicer oder eine andere Cura Version ausgewählt werden.

    Wenn oben statt 3mf die stl ausgewählt wird, und unten der Haken bei "An 3D Druck -Dienst.." abgewählt wird, kann auf diesem Weg auch eine .stl Datei erstellt werden.

    Der Weg funktioniert mit 4.13.0 und 5.3.1, bei mir.

     

    screenshot_03.jpg

    Edited by TTx380-2
    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites

    Posted · Zusammenarbeit mit Fusion360 geht nicht mehr

    Nein, geht bei mir nicht. Es hat mal funktioniert, wie beschrieben aber seit Cura 5.3.0 und jetzt 5.3.1 geht es nicht mehr.

    Fusion 360 macht dann Cura auf aber das Teil wird nicht an Cura übertragen.

     

    Ich werde mal Fusion 360 neu installieren...

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Zusammenarbeit mit Fusion360 geht nicht mehr

    Überhaut nicht, oder wird es nur neben das Druckbett gesetzt?

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Zusammenarbeit mit Fusion360 geht nicht mehr

    Liegt es vielleicht daran, dass das Teil evtl. nicht mehr automatisch in der Mitte platziert ist?

    Dies hängt mit dem Exportformat zusammen. Bei 3MF wird bei mir ein Teil idR vorn links bei X/Y 0,0 positioniert und bei STL mittig auf der Druckplatte.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Zusammenarbeit mit Fusion360 geht nicht mehr

    Es wird überhaupt nicht auf die Druckplatte gesetzt. Es ist einfach nicht da.

    Edited by cdr-automatisierung
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Zusammenarbeit mit Fusion360 geht nicht mehr

    Hast du Cura gestartet wenn du den Export machst oder wird Cura beim Export aus Fusion gestartet?

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Zusammenarbeit mit Fusion360 geht nicht mehr
    3 hours ago, DivingDuck said:

    Hast du Cura gestartet wenn du den Export machst oder wird Cura beim Export aus Fusion gestartet?

    Beides schon versucht, leider ohne Erfolg.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Zusammenarbeit mit Fusion360 geht nicht mehr

    Ich versuch immer noch zu verstehen ob Cura von Fusion beim exportieren geöffnet wird oder nicht.

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Zusammenarbeit mit Fusion360 geht nicht mehr

    Interessant wäre der Weg, das Vorgehen, wie versucht wird Daten an Cura zu übergeben.

    Die äußerst knappen Antworten helfen auch nicht wirklich weiter.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Zusammenarbeit mit Fusion360 geht nicht mehr
    On 5/2/2023 at 11:55 PM, TTx380-2 said:

    Interessant wäre der Weg, das Vorgehen, wie versucht wird Daten an Cura zu übergeben.

    Die äußerst knappen Antworten helfen auch nicht wirklich weiter.

     

    Es wird genau so gemacht, wie du es schon in den vorigen Beiträgen beschrieben hast.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Zusammenarbeit mit Fusion360 geht nicht mehr

    OK, Danke für den Hinweis!

     

    Hab mal gespielt.

    Cura 5.3.1 läuft über "Benutzerdefininert". Da funktioniert es bei mir immer.

    Cura 4.13.0 wird über Cura gestartet.  Da sieht es anders aus. Das Druckbett bleibt leer, unten ist die Fehlermeldung: Slicen nicht möglich. Auch mit rauszoomen, und drehen wird das Objekt nicht sichtbar. Das es aber geladen wurde, ist unten links in der Objektliste (1) zu sehen. Einfach dann das geladene Objekt, unterhalb der Objekliste anklicken (2). Dann sind schon mal die Pfeile sichtbar, mit denen das Objekt verschoben werden kann. Im linken Menü, auf Bewegen gehen, und alle Werte in dem Fenster auf 0,0 (3) setzen, damit wird das Objekt zentriert aufs Druckbett gesetzt.

    Probier mal, ob das bei Dir funktioniert.

    screenshot_05.jpg

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Zusammenarbeit mit Fusion360 geht nicht mehr

    DAs liegt am letzten macOS update, weder zu Cura, noch zu QIDI noch zu bambulap ist eine Übertragung möglich. Mal sehen wann es gefixt wird

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Zusammenarbeit mit Fusion360 geht nicht mehr

    Wäre jetzt interessant, ob alle betroffene einen Mac verwenden.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Zusammenarbeit mit Fusion360 geht nicht mehr

    Hallo und vielen Dank für die verschiedenen Antworten - aber es gibt noch keine Lösung.

    Ich will mal auf die unterschiedlichen Rückfragen eiingehen:

     

    1. Ich nutze MacOS auf M1-Prozessor; immer das neueste Update

     

    2. Bei mir war es schon immer so, dass ein Programmstart von Cura aus Fusion nicht möglich war. Cura musste vor 3D-Druck gestartet werden.

     

    3. Sobald ich im Menü 3D-Drucken anwähle erscheint (seit Kurzem) diese Warnung:

     

    image.png.c86c7565b4ef79ded233ad0506c8de2b.png

    4. Stelle ich in Fusion das 3D-Druck-Programm auf Benutzerdefiniert -> Cura ein, wird nichts gesendet. Ich speichere eine *.3mf - Datei aus Fusion ab und lade sie wieder in Cura.

     

    5. Seit Neuestem wird beim Abspeichern der *.gcode-Datei auf meinem Raspberry (Octoprint) irgendein zufälliges ? Datum/Uhrzeit abgespeicxhert.....

     

    Alles sehr ominös.....

     

    Viele Grüße

     

    Wolfgang

     

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Zusammenarbeit mit Fusion360 geht nicht mehr

    Ja, bei mir auch bei MacOS.

     

    Wie ich schon geschrieben habe, Cura wird geöffnet aber es wird kein Modell geladen. Es ist auch nicht in der Objektliste von Cura sichtbar.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Zusammenarbeit mit Fusion360 geht nicht mehr

    Hallo alle zusammen, 

     

    die selben Probleme habe ich auch bereits seit einpaar Wochen. Daraufhin wurde Fusion 360 und Cura deinstalliert und neu installiert, allerdings hat das auch nichts gebracht. Nutze ebenfalls MacOS - M1 wie manch andere hier. 

    Was mir aufgefallen ist. Alte Modelle die vor dem Update erstellt wurden, werden ganz normal übernommen aber aktuell erstellte Modelle werden vom Fusion 360 an Cura nicht weiter geleitet.

    Zudem bekomme ich nicht mal eine Meldung von Cura. 

    Hin und wieder verliert Cura ebenfalls die Verbindung zum Raspberry Pi und muss manuell wieder Hergestellt werden. 

    Sehr sehr komisch... 

     

     

    Mit freundlichen Grüßen ✌️

     

    A.S 

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • UltiMaker Cura 5.7 stable released
        Cura 5.7 is here and it brings a handy new workflow improvement when using Thingiverse and Cura together, as well as additional capabilities for Method series printers, and a powerful way of sharing print settings using new printer-agnostic project files! Read on to find out about all of these improvements and more. 
         
          • Like
        • 7 replies
      • S-Line Firmware 8.3.0 was released Nov. 20th on the "Latest" firmware branch.
        (Sorry, was out of office when this released)

        This update is for...
        All UltiMaker S series  
        New features
         
        Temperature status. During print preparation, the temperatures of the print cores and build plate will be shown on the display. This gives a better indication of the progress and remaining wait time. Save log files in paused state. It is now possible to save the printer's log files to USB if the currently active print job is paused. Previously, the Dump logs to USB option was only enabled if the printer was in idle state. Confirm print removal via Digital Factory. If the printer is connected to the Digital Factory, it is now possible to confirm the removal of a previous print job via the Digital Factory interface. This is useful in situations where the build plate is clear, but the operator forgot to select Confirm removal on the printer’s display. Visit this page for more information about this feature.
          • Like
        • 0 replies
    ×
    ×
    • Create New...