Jump to content

Distanzproblem UM2+


ManAtArms
Go to solution Solved by ManAtArms,

Recommended Posts

Posted (edited) · Distanzproblem UM2+

Servus in die Runde!

 

Habe mit meinem UM2+ seit kurzer Zeit ein sehr merkwürdiges Problem, dessen Lösung ich keinen Schritt näher gekommen bin.

Es sieht so aus, dass im linken hinteren Viertel der Druckplatte sich die Distanz zum Druckbett enorm verringert, obwohl alles eben ist.

Die Filaprint Platte und die darunter liegende Glasplatte sind okay, keine Beulen oder ähnliches vorhanden.
Die Platte ist wie immer perfekt gelevelt, die Druckkopfstangen sind auch grade, das hab ich auch erst vor kurzem (2 Wochen) geprüft.

 

Man sieht es sehr deutlich wenn der Skirt aufgetragen wird, dass sich die Distanz fast komplett auf Null reduziert.

Schrauben sitzen alle fest und es wackelt nirgendwo etwas, das damit zu tun haben könnte.

 

Ich bin Perfektionist und sowas verursacht bei mir Unruhe, obwohl es keinen Einfluss auf die Druckqualität hat.

Siehe Bild für eine kurze Beschreibung.

Offset.jpg

Edited by ManAtArms
  • Link to post
    Share on other sites

    • Solution
    Posted · Distanzproblem UM2+

    Problem gefunden und beseitigt:

     

    Die kurze Stange des Druckkopfs war anscheinend so minimal gebogen beim hinteren Sliding Block, dass es bei einer Prüfung nicht aufgefallen ist. Erst als ich den Druckkopf manuell nach hinten geschoben habe, merkte ich, dass der Druckkopf wieder eine kurze Distanz nach vorne ging von selbst.

     

    Gleich komplett getauscht und es läuft wieder alles glatt in den üblichen Distanzen.

    War eh mal nötig nach 5 Jahren^^

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites

    • 3 weeks later...
    Posted (edited) · Distanzproblem UM2+

    Hallo,

     

    Kann gar nicht glauben das du so eine Gute gleichmäßige Distanz beim UM hinbekommst.

     

    Meine Wellen hatten alle einen Schlag von mind. 0,1mm oder Schlechter.

    Selbst die neu gekauften von Igo3D, bei Reklamation bekam ich nur als Antwort: "das man auch mit Krummen Wellen Drucken kann".

     

     

    959488639_VergleichMaschenkompenstion.thumb.jpg.02a1d6ecbc3c864f7246f7971e69b667.jpg

     

     

    Hatte das mir mal notiert, gemessen an der Linien höhe

    Schwarz ist ohne Kompensation und rot dann mit Bett Kompensation

     

    Gruß

    Edited by zerspaner_gerd
    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Distanzproblem UM2+

    Ich glaub auch nicht dass es eine Platte gibt die zu 100% gerade ist, das schafft man nur mit CNC auf Metall.

    Ich erkenne das nur so genau, weil nach all den Jahren meine Augen so dermaßen scharf eingestellt und geschult sind.
    Ich bleib bei der ersten Schicht meistens dabei und sehe somit schon beim Skirt ob was nicht stimmt und mein Gefühl dafür ist auch nicht zu unterschätzen.

     

    Es hat sich zudem ALLES erledigt, ich hab den kompletten Service bereits hinter mir und es war auch bitter nötig, wenn ich den erst nächsten Sommer gemacht hätte wäre wahrscheinlich noch mehr kaputt geworden.

    Der Großteil aller Kugellager und Bushings war komplett hinüber, alle Zahnräder wurden gereinigt und auch die Riemen sowie Sliding Blocks mussten getauscht werden. Hab dann auch gleich alles gereinigt und neu geschmiert.

     

    Was soll ich sagen....null Resonanzen, einheitlicher Abstand zur Platte bei nem Leveltest, smoothe Bewegungen.
    Quasi Day 1 Zustand wieder 🙂

    Noch präziser könnte es nur eine Messuhr sagen, aber es passt mir so wie es jetzt ist und man sieht auch einen deutlichen Unterschied an der Außenhaut bei den Drucken.

     

    Quote

    Selbst die neu gekauften von Igo3D, bei Reklamation bekam ich nur als Antwort: "das man auch mit Krummen Wellen Drucken kann"

     

    Für die Antwort hätt ich denen gleich mal paar Sachen erzählt warum das kompletter BS ist und ob sie mir damit sagen wollen dass ich mein Geld in Zukunft woanders investiere.

    Ich kauf dort nur mehr über die Firma ein da sie sich nicht für Privatleute interessieren was ich so in den letzten 2 Jahren an Erfahrung gesammelt habe.

     

    Leider ist man momentan gezwungen dass man dort Ersatzteile bestellt, weil 3dmensionals nicht alles im Programm hat.

    Edited by ManAtArms
  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • UltiMaker Cura 5.8 beta released
        Another Cura release has arrived and in this 5.8 beta release, the focus is on improving Z seams, as well as completing support for the full Method series of printers by introducing a profile for the UltiMaker Method.
          • Like
        • 1 reply
      • Introducing the UltiMaker Factor 4
        We are happy to announce the next evolution in the UltiMaker 3D printer lineup: the UltiMaker Factor 4 industrial-grade 3D printer, designed to take manufacturing to new levels of efficiency and reliability. Factor 4 is an end-to-end 3D printing solution for light industrial applications
          • Thanks
          • Like
        • 3 replies
    ×
    ×
    • Create New...