Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Sign in to follow this  
teddy04

PLA in bunt gedruckt

Recommended Posts

Bist ja aus dem Filament-Wechsel nicht mehr raus gekommen :smile:

Irgendwelche Tipps für Andere, die Du daraus gezogen hast?

ich hab die beiden teile in einem rutsch gedruck ohne den drucker einmal anzuhalten, wichtig ist das die schnittstellen grade sind, mit der schere schneiden funktioniert nicht so gut. lieber so nen kleinen seitenscheider nehmen der flach auf einer seite abscheidet.

und was auch wichtig ist, ist das messen der benötigten längen sonst gibt es hässliche farbverläufe in den sichtbaren flächen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöne Farbkombination! Hast du die Enden mit dem Feuerzeug erwärmt und zusammengeschmolzen?

Ich hab diese Woche auch zum ersten Mal das Faberdashery Filament (weiß) ausprobiert und ich bin begeistert. Die Oberfläche sieht echt genial aus, konnte kein Problem bezüglich Delaminierung bemerken und das Weiß ist absolut rein. Auch die Deckfläche und die Bodenfläche auf Blue Tape haben ein sehr sehr schönes Finish. Bin jetzt richtig froh, dass ich ordentlich Material bestellt habe :).

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok, du hast aber vermutlich auch ohne retraction gedruckt. Wenn ich mich recht erinnere hast du auch keinen Bowdenextruder oder?

 

seit ich cura verwende habe ich das mit retraction verlernt. :unsure:

ich hab nicht nur einen bowdenextruder sondern 2 :D

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Our picks

    • Taking Advantage of DfAM
      This is a statement that’s often made about AM/3DP. I'll focus on the way DfAM can take advantage of some of the unique capabilities that AM and 3DP have to offer. I personally think that the use of AM/3DP for light-weighting is one of it’s most exciting possibilities and one that could play a key part in the sustainability of design and manufacturing in the future.
        • Like
      • 3 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!