Jump to content

3D Modelle beliebiger Herkunft für den Druck vorbereiten


jonask

Recommended Posts

Posted · 3D Modelle beliebiger Herkunft für den Druck vorbereiten

Hallo zusammen!

Folgende Situation...

Ich habe meinen ersten Auftrag bekommen etwas zu drucken. Es handelt sich um einen Kompletten 12 Zylinder Biturbo Diesel Motor von MAN. Ich freue mich sehr das ich die Chance habe mal endlich einen "Auftrag" zu bekommen. Ich habe mir eine STEP Datei des Modells schicken lassen und die Datei in mein CAD Programm importiert. Ich benutze Creo. Ein wirklich schönes Modell in etwa 260x200x200mm.

Soweit hat auch alles gut geklappt. Ich habe das Modell von kleinen Röhren und Kabeln befreit welche sowieso zu klein zum Drucken waren. Ich habe auch direkt Baugruppen erstellt um Das Modell in kleinere Einzeldrucke zu unterteilen.

Beim abspeichern als .stl kamen dann die Probleme. Defekte Flächen usw.

Mir war bewusst das das passieren wird, aber im Moment bin ich einfach nur überfordert. Ich dachte nicht das es so schwierig ist. Ich sitze nun seit 4 Stunden an gerade mal einem Teil (Luftfilterkasten) und habe es nicht geschafft das model als "solid" hinzubekommen. Und wie man sich ja denken kann, hat so ein Motor noch ein paar andere Bauteile...

Ich benutze gerne CAD Software und baue auch meine eigenen Sachen damit und ich finde das gehört zum 3D printing auch dazu, aber so tief in die Materie einsteigen wollte ich dann auch wieder nicht.

Nun zu meiner eigentlichen Frage, wie macht ihr sowas?

Benutzt ihr ein anderes CAD Programm bei dem das leichter geht? Oder muss ich doch nach andere Software ausschau halten? Gibt es da erschwingliche Programme die mir STEP Dateien o.Ä. konvertieren?

Ich brauch jetzt erstmal nen Entspannungsbierchen....

Gruß

Jonas

 

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • Introducing the UltiMaker Factor 4
        We are happy to announce the next evolution in the UltiMaker 3D printer lineup: the UltiMaker Factor 4 industrial-grade 3D printer, designed to take manufacturing to new levels of efficiency and reliability. Factor 4 is an end-to-end 3D printing solution for light industrial applications
          • Thanks
          • Like
        • 3 replies
      • UltiMaker Cura 5.7 stable released
        Cura 5.7 is here and it brings a handy new workflow improvement when using Thingiverse and Cura together, as well as additional capabilities for Method series printers, and a powerful way of sharing print settings using new printer-agnostic project files! Read on to find out about all of these improvements and more. 
         
          • Like
        • 26 replies
    ×
    ×
    • Create New...