Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Sign in to follow this  
darkx88

Welcher Filament Hersteller

Recommended Posts

Hallo,

ich versuche nun schon seit 3 Tagen Ein Objekt zu drucken(35Stunden printdauer). Immer wieder frisst sich der Feeder in das Material.Jedes mal rollt sich das Filament unsauber aus ist und verklemmt dadurch. Habe nun 20meter komplett ausgerollt und wieder sauber aufgerollt, verwende Inofill Filament

Was ich so gelesen habe soll Faberdashery die beste Druckqualität haben, jedoch ohne Rollen. Colorfabb ist recht teuer. Von den Usermeinungen in Englischen Foren soll Inofill nicht das beste Filament sein. Welches nutzt ihr?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ich habe das Problem wohl gefunden. Das Filament war komplett am Feder getrennt und alle 100mm hatte das Filament von Feeder zu Extruder dicke Einkerbung.

vfg3p5d5.jpg

Den Feeder hab ich nun komplett zerlegt und gereinigt. Der Schlauch am Feeder war durch die Kerbungen scheinbar deformiert worden. Das Filament verkemmte dadurch am Schlaucheingang. Entstehen die Kerbungen beim zurückdrehen des Feeders(reaction)? Der Feeder war eigentlich recht sauber. Die Spannschraube an der Federeinstellung war vom Werk aus eingestellt(war auch nicht zu stark eingestellt)

Nun fehlen etwa 5mm Schlauch, hoffe das wird nicht zum Problem.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

Terms of Use Privacy Policy