Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Sign in to follow this  
moeli83

Druck nach Stromausfall???

Recommended Posts

Doch geht. Ist allerdings nen bisschen tricky. Im Prinzip musst du rausfinden bis zu was für einem layer gedruckt wurde (messen oder abzählen), den entsprechendem Layer im g-Code finden (einfach mit einem Texteditor öffnen und nach Layer XY suchen), den Rest des g-Codes, abgesehen von den allerersten Zeilen, dem Start Code löschen und den Druck wieder starten. Du musst allerdings eine Zeile ergänzen die deinen Filamentcounter auf den entsprechenden Wert setzt.

So das grobe Vorgehen. Ist hier irgendwo im Forum auch detailliert auf Englisch beschrieben. Musst mal nach googeln. Hab das einmal gemacht. Hat funktioniert, war aber ne Heidenarbeit.

Viele Grüße,

Philip

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

[[Template core/front/global/_customFooter does not exist. This theme may be out of date. Run the support tool in the AdminCP to restore the default theme.]]
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!