Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Sign in to follow this  
volker

Benutzerhandbuch Deutsch Version 1.08

Recommended Posts

Hallo,

der Ulitaker2 ist endlich angekommen. Da das Gerät nicht gerade günstig ist, möchte ich keinen Fehler machen und gehe genau nach Handbuch vor.

Sowohl in der englischen Anleitgung, als auch im deutschen Benutzerhandbuch (Version 1.08) funktinoiert es bis S.10 Punkt 13 problemlos.

Ab hier fangen dann Abweichungen an.

a) Die Glasplatte ist nicht in dem Gerät, sondern war oben auf dem Gerät. (ok. Das ist wohl kein Problem.)

b) Auf der Konstruktionsplatte ist eine gelbe Folie mit einem "Remove"-Aufkleber. Die muss ich wohl entfernen?! (Steht nicht im Handbuch, ist aber wohl so gemeint, oder?)

c) Unter der Konstruktionsplatte ist ein Stuck Pappe zu sehen. Das komt ebenfalls nicht im Handbuch vor. Hier jetzt meine Frage: Soll ich diese Strück Pappe entfernen bevor ich die Glasplatte einsetze? Da die Konstruktionsplatte so tief ist, läßt sich die Pappe nicht so einfach heraussiehen und ich habe etwas Angst etwas aus vershen zu verbiegen. Oder fährt die Kontruktionsplatte zu einen späteren Zeitpunkt hoch, sodass ich sie dann entfernen kann? Oder soll sagar gar nicht entfernt werden?

Punkt a) und b) sind im Grunde kein Problem (glaube ich). Aber zu Punkt c) hätte ich gerne eine Rückmeldung, bevor ich etwas haputt mache.

Danke für die Rückmeldung,

Volker

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleber weg. Z-Stage etwas anheben (hinten) und Pappe entfernen.

Die Konstruktionsplatte lässt sich leicht von Hand entlang des gewindes bewegen.

Sie würde auch hochfahren über den Befehl "Raise Buildplate" im "Advanced" Menü

Edit: Natürlich solltest du das manuelle bewegen besser bei ausgeschaltetem Drucker machen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

dann lies bloß nicht die Wartungsanleitung in der deutschen 1.08 Anleitung durch.

In Punkt F4 auf Seite 37 steht nämlich: "Die Gewindestange auf der z-Ebene muss ca. jede halbe Stunde geschmiert werden."

Ich bin voll erschrocken, als ich das gelesen habe! Nichts mit den Drucker mal drucken lassen, alle YouTube Videos machen es falsch, da laufen die Drucker tagelang!!! :p:p:p

Dann habe ich mir die englisch Anleitung angeguckt und siehe da! Nur ein Übersetzungsfehler, Stunde=Jahr!

Hurra, ich muss nicht bei jedem Druck nebendranstehen und die Gewindestange schmieren!

Gruß,

Alexander

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!