Jump to content

UM2 auf zwei Farben/Düsen umbauen aber welches System?


martin-hillenbrand

Recommended Posts

Posted · UM2 auf zwei Farben/Düsen umbauen aber welches System?

Hallo da ich mich schon eine weile mit dem Thema "Ultimaker 2 auf 2 Düsen Umbauen beschäftige wollte ich mal in die Rund Fragen und eure Meinung da zu hören. Denn es gibt ja 2 Möglichkeiten das ganze zu realisieren.

Entweder zwei Düsen dann hat man halt immer eine die sabbert. Kann aber zwei verschiede DM verwenden und die Temp ist exakt für jede Düse geregelt.

Oder beide Filamente in eine Düse, kein sabbern aber nur ein Düsen DM. Kein kalibieren der zweiten Düse notwendig.

So das sollte als kurzer Anstoss genügen. Freue mich auf euere Antworten

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · UM2 auf zwei Farben/Düsen umbauen aber welches System?

    Aus meinen jüngeren Beobachtungen sehe ich nur ein System, das sicher funktioniert: zwei Köpfe mit je einem Hotend, so dass nichts auf den Print sabbert.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · UM2 auf zwei Farben/Düsen umbauen aber welches System?

    Ja das wäre die beste Lösung ist aber beim Ultimaker 2 nicht machbar.

    Die Lösung mit dem Wechseldruckkopf ist auch ganz net möchte das aber einfacher lösen.

    Werde be Gelegenheit noch ein paar Bilder reinstellen. ;)

    Edited by Guest
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · UM2 auf zwei Farben/Düsen umbauen aber welches System?

    Ja ist ein Eigenbau.

    Extruder auf 1,75er Filament und zwei davon, sind ja Aussparungen vorhanden.

    Verbaut habe ich eine gekürzte E3D 0,4 Düse.

    5a330ef84deda_Bildschirmfoto2015-06-23um22_32_14.thumb.png.29412143b5853478a08ee45a68911350.png

    5a330ef84deda_Bildschirmfoto2015-06-23um22_32_14.thumb.png.29412143b5853478a08ee45a68911350.png

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · UM2 auf zwei Farben/Düsen umbauen aber welches System?

    Gibt es schon Druckergebnisse?

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · UM2 auf zwei Farben/Düsen umbauen aber welches System?

    Ja gibt es schon aber noch nix zum her zeigen :)

    Alles in allem klappt das aber schon sehr gut.

    Muss den Gcode für den Werkzeugwechsel noch optimieren damit das mit  meinem Abstreifer klappt. Ach von dem könnte ich mal noch ein Foto hochladen mach ich morgen gleich. Es ist nicht einfach bei der Kiste wo jeder mm eingespart wurde noch einen Abstreifer zu Installieren.

    Das ist auch nur möglich da ich beim Endstop Schalter eine Schraube raus hab damit ich den schrägstellen kann und so mit noch ein paar mm nach hinten bekommen um den Abstreifer zu nutzen. ;)

    Edited by Guest
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · UM2 auf zwei Farben/Düsen umbauen aber welches System?

    Die ersten Schritte

    IMG_2879.thumb.jpg.62fbe0f88071a9c95066032b0f2f7ffb.jpg

    Man beachte den Abstreifer rechts oben.

    IMG_2880.thumb.jpg.7586b9a40e42848ebc462dabd08910f5.jpg

    IMG_2879.thumb.jpg.62fbe0f88071a9c95066032b0f2f7ffb.jpg

    IMG_2880.thumb.jpg.7586b9a40e42848ebc462dabd08910f5.jpg

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · UM2 auf zwei Farben/Düsen umbauen aber welches System?

    So mittlerweile habe ich auf Rechteckig umgebaut in der Hoffnung das der PTFE mit dem M4 Gewinde nun besser hält.

    IMG_2882.thumb.jpg.7b8e78981006fc354f534f97e9905fb6.jpg

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites

    Posted · UM2 auf zwei Farben/Düsen umbauen aber welches System?

    Wie unterscheidet sich denn der Eigenbau von dem E3D Cyclops. Der sollte doch ähnlich aufgebaut sein, oder ?

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · UM2 auf zwei Farben/Düsen umbauen aber welches System?

    Stimmt ist sehr ähnlich. Der E3D ist mit aber erst mal zu teuer. Sollte aber ohne weiteres funktionieren. Leider besitzt der E3D Cyclops eine M5 und keine M6 Düse. Die benutzen auch keine 4mm Heizpatronen sondern 6mm.

    Habe aber festgestellt das das größte Problem der PTFE Schlauch ist, da der recht weich wird.

    IMG_2892.thumb.jpg.168cbc1f7c693173fa136a7e749e3a7f.jpg

    IMG_2892.thumb.jpg.168cbc1f7c693173fa136a7e749e3a7f.jpg

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • UltiMaker Cura 5.7 stable released
        Cura 5.7 is here and it brings a handy new workflow improvement when using Thingiverse and Cura together, as well as additional capabilities for Method series printers, and a powerful way of sharing print settings using new printer-agnostic project files! Read on to find out about all of these improvements and more. 
         
          • Like
        • 7 replies
      • S-Line Firmware 8.3.0 was released Nov. 20th on the "Latest" firmware branch.
        (Sorry, was out of office when this released)

        This update is for...
        All UltiMaker S series  
        New features
         
        Temperature status. During print preparation, the temperatures of the print cores and build plate will be shown on the display. This gives a better indication of the progress and remaining wait time. Save log files in paused state. It is now possible to save the printer's log files to USB if the currently active print job is paused. Previously, the Dump logs to USB option was only enabled if the printer was in idle state. Confirm print removal via Digital Factory. If the printer is connected to the Digital Factory, it is now possible to confirm the removal of a previous print job via the Digital Factory interface. This is useful in situations where the build plate is clear, but the operator forgot to select Confirm removal on the printer’s display. Visit this page for more information about this feature.
          • Like
        • 0 replies
    ×
    ×
    • Create New...