Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
oobdoo

UM2 bleibt mitten im Druck stehen

Recommended Posts

Heute habe ich meinen Umbau auf den Olsenblock beendet. Der Druck fing gut an, das zurückziehen vom Filament machte die üblichen MepMep Geräusche.

Irgendwann hörte ich keine Fahrgeräusche mehr, sondern nur das MepMep. Der Drucker ist einfach auf einer Position stehen geblieben.

Natürlich hatte ich vorher den Tisch neu kalibiert und mir auch beim Umbau viel Zeit gelassen.

Eben beim zweiten Versuch konnte ich noch schnell lesen "Header error", bevor ich den Drucker ausgeschaltet habe.

IMG_3123.thumb.JPG.d9403cc3ef8e5e03191411433d8a094b.JPG

Muß man bei der Umrüstung auf Olsenblock noch was besonderes Umstellen am Drucker oder über Cura?

IMG_3123.thumb.JPG.d9403cc3ef8e5e03191411433d8a094b.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

das liegt vermutlich daran dass der Lüfter zu viel Luft auf die Nozzle bläst und das in der Firmware einen Schutz auslöst und den Drucker anhält, falls die Temperatur und die Heizleistung zu sehr schwankt.

Lass mich raten - auf dem Display steht sowas wie "Error: Temp bla bla irgendwas"? :)

Wenn ja, dann solltest du einen neuen Lüfterhalter drucken. Ich kann diesen hier sehr empfehlen:

https://www.youmagine.com/designs/fan-mount-um2-olsson-block

Ansonsten, damit du erstmal wieder vernünftig drucken kannst, solltest du in den erweiterten Einstellungen "Fan full on at height (mm)" auf 1 oder 1.5 mm einstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für Deinen Tip.

Danke für Deinen Tip.

Ich habe mittlerweile http://www.heise.de/forum/Make/News-Kommentare/Mit-neuem-3D-Druckkopf-Ultimaker-2-im-Test/Heater-Error-war-bei-mir/posting-24526770/show/ gefunden. Das paßt zu Deiner Aussage. :)

Ich hatte entsprechend eben die Lüfter um 50% reduziert und will gleich einen neuen Versuch starten. Lüfterhalter habe ich eigene gemacht, die passen aber nicht mehr zum Olsenblock, weil der 5mm tiefer steht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:):)

Habe ich dich aber schon auf den anderen Thread drauf aufmerksam gemacht;)

Du musst halt die Fans Staffelung in größeren schritten starten, bzw. maximal Lüfterdrehzahl auf 75% oder weniger einstellen.

Eine Verbesserung hat für mich nur mein eigenes Lüfterdesign gebracht, mit aufschraubt Düsen Schutz. Bei andere Lüfterdesign habe ich keine Verbesserung gemerkt. Laberdesign und das vorgeschlagene von Nicolinux hatte ich nicht in versuch.

Eine endgültige Lösung hat aber nur die 35Watt Heizung gebracht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Announcements

  • Our picks

    • Architect Design Contest | People
      The goal of this contest is to design a set of people figurines that could be used in such a project to make an area, office or mall seem populated. 
      Think of different types of people in different environments, like walking people, people standing still, working people, and both men and women.
       
      • 6 replies
    • Taking Advantage of DfAM
      This is a statement that’s often made about AM/3DP. I'll focus on the way DfAM can take advantage of some of the unique capabilities that AM and 3DP have to offer. I personally think that the use of AM/3DP for light-weighting is one of it’s most exciting possibilities and one that could play a key part in the sustainability of design and manufacturing in the future.
        • Like
      • 3 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!