Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
DirkT

Stepper-/Schrittmotoren mit Kühlkörpern nachrüsten?

Recommended Posts

Ich weiß nicht ob nur Kühlkörper ausreichend ist um ein Effekt zu erzielen.

Bei meinen X, Y Motoren habe ich ein Lüfter montiert da kann man eine Temperatur Senkung messen. Bei meine 2 E-Motoren (drucke Dual) habe ich jeweils 2 kleine (15x15mm) Alu Kühlkörper drauf geklebt da konnte ich keine Temperatur Senkung messen.

Ich messe ohne Kühlung die gleichen Temperaturen wie du. Mit Lüfter Erreiche ich unter 50C

Gruß Gerd

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Gerd,

 

Ich messe ohne Kühlung die gleichen Temperaturen wie du. Mit Lüfter Erreiche ich unter 50C

 

Vielen Dank, dass Du mir Deine Erkenntnis mitgeteilt hast. Ich habe so was befürchtet.

Ich schiele ja bereits eine ganze Weile in das Thema "Dual Extruder" von "Euch"(Crema, Du und andere ;)).

Vielleicht wird das ja irgendwann eine Wasserkühlung für die Stepper. Aber soweit bin ich noch nicht.

Generell muss mein Wissen im 3D-Druck erst mal wachsen ;).

Gruß,

Dirk

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe mal vier Kupferkühlköroer an meiner neuen Errungenschaft montiert.

U2p06.thumb.jpg.6819a7e4d889193e72761bfd6c6d77a0.jpg

U2p07.thumb.jpg.722effe6df56ddf91fb4c8319f39ebe3.jpg

Vorher waren das so um die 55°C bis 60°C, trotz eingestellten 1100mA für den Steppermotor, also wie bei den anderen XY-Steppern auch. Seht selbst:

U2p08.thumb.jpg.fc1a59357a7cc97fc14911ca7b24b24e.jpg

Damit kann ich leben. Erst mal.

Ich werde die wohl an den beiden anderen XY-Steppern auch montieren ...

Gruß,

Dirk

U2p06.thumb.jpg.6819a7e4d889193e72761bfd6c6d77a0.jpg

U2p07.thumb.jpg.722effe6df56ddf91fb4c8319f39ebe3.jpg

U2p08.thumb.jpg.fc1a59357a7cc97fc14911ca7b24b24e.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Gerd,

ja, die Temperatur habe ich vorher gemessen(beim ersten Ausdruck, so um die 57°C). Deshalb habe ich mich trotz Deiner Argumente für die Montage der Kühlkörper entschieden. Ich habe beim

viele Retracts, also Filmamentrückzüge, was den Steppermotor des Bondtech ziemlich "beansprucht".

Habe gerade noch einmal gemessen: min. 48,9°C, max. 51,5 °C ...

Gruß,

Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

das ist ernüchterd. 50,5°C. Das ist definitiv zu wenig Temperaturabsenkung.

@Gerd:

Könntest Du mir vielleicht mitteilen, was Du für Lüfter auf die Steppermotoren geschnallt hast und wo Du die Spannung dafür auf dem Ultimakerboard abgegriffen hast?

Wäre wirklich super.

Gruß,

Dirk

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok entweder machen die Retract so viel aus oder die Hitze Entwicklungen der Motoren sind unterschiedlich.

 

Könntest Du mir vielleicht mitteilen, was Du für Lüfter auf die Steppermotoren geschnallt hast und wo Du die Spannung dafür auf dem Ultimakerboard abgegriffen hast?

Wäre wirklich super.

Hier meine Variante!

War noch vor den Feedern/Dual umbau. Für den linken habe ich dann den rechten einfach gespiegelt!

Edited by Guest
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • How to 3D print with reinforced engineering materials
      Ultimaker is hosting a webinar where we explain how you can achieve and maintain a high print success rate using these new reinforced engineering materials. Learn from Ultimaker's Product Manager of Materials and top chemical engineer Bart van As how you can take your 3D printing to that next level.
      • 0 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!