Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
fseider

UMO+ mit dual Extrusion: Bringt ein zweiter Lüfter bessere Druckergebnisse?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich betreibe meinen UMO+ mit dual Extrusion schon seit einiger Zeit und bin eigentlich sehr zu frieden mit den Ausdrucken. Da ich aber immer mal wieder überlege, was man noch verbessern könnte, bin ich jetzt auf den Lüfter am Hot End gestoßen. Es gibt ja sehr viele Designs von Lüfterhalterungen, und viele dieser Designs nutzen dabei auch zwei Lüfter und die entsprechenden Halterungen. Leider habe ich noch keine Halterungen gefunden, die mit 5 cm Lüfter funktionieren und für den UMO+ mit dual Extr. vorgesehen sind.

Jetzt stelle ich mir natürlich die Frage, ob das überhaupt eine Verbesserung bringen würde, wenn ich den Drucker auf zwei Lüfter umbauen würde.

Hat schon jemand Erfahrungen diesbezüglich gemacht?

Gibt es entsprechende Lüfterhalterungen / Fanduct's für einen UMO (+) Dual Extruder und mit 5 cm Lüfter?

Danke schon einmal im Voraus für Eure Tipps!

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Frank,

ich habe leider keine Erfahrung mehr mit dem UMO, aber grundsätzlich kommt es drauf an was du druckst. Bei großen Objekten und langsamen Druck, sind die Lüfter nicht so wichtig. Wenn du mit ABS oder XT (und potenziell andere) schwierigere Filamentarten, dann sind Lüfter eher hinderlich bzw. sollten heruntergeregelt werden.

Wenn du hingegen kleine oder spitze Objekte hast, dann sind Lüfter unbedingt zu empfehlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Nico,

da viele Objekte, die ich drucke, relativ klein sind, würde ich die Luftzufuhr gerne optimieren. Die Frage ist, reicht dabei ein guter Lüfter mit entsprechendem Fanduct oder sind generell zwei Lüfter besser. Oder ist die original Luftzufuhr vom UMO+ schon so gut, dass da garnicht mehr viel geht?

Aber dazu müssten sich mal ein paar UMO+ Erfahrene melden ;-)

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hat schon jemand Erfahrungen diesbezüglich gemacht?

Ich habe bei meinen UM2 (mittlerweile auch Dual) Erfahrungen gemacht!

Angefangen habe ich damit das UM2 Fan Shroud zu verbessern habe da immer wieder meine eigene Verbesserung und die aus dem Forum mit eingebracht.

Das war das Ergebnis

In der zwischen Zeit hatte ich auch das UM2+ Fan Shroud das hat aber definitiv die gleichen Probleme wie das UM2 Fan Shroud, alles rechts von der Düse (kleinere Teile) richtig zu kühlen.

Bei den Test Überhang Drücke habe ich einen großen unterschied in positiver Richtung gesehen (war bis zur letzt der gleiche gcode und Material)

Jetzt wo ich dual drucke habe ich wieder einige stellen mit zur wenig Kühlung, daher habe ich einen drei Fach Fan Shroud verrucht leider ist nur eine sehr kleine Verbesserung zu sehen. hier ein paar Bilder zu sehen Deshalb schaue ich schön länger nach radiale Lüfter (wie beim UM3 oder hier), da diese auch Luft pressen können. siehe hier

Also Kühlung ist immer gut, ausschalten geht immer

Hoffe das konnte helfen!

Gruß Gerd

EDIT: Du kannst auch mal hier schauen leider kenne ich nichts für Dual + UMO

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

[[Template core/front/global/_customFooter does not exist. This theme may be out of date. Run the support tool in the AdminCP to restore the default theme.]]
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!