Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Hans3003

Active Leveling um3 nach FW Update

Recommended Posts

Hallo,

habe heute die aktuelle Firmware für den UM3 installiert, danach wollte ich Kalibrieren. Hab das abbrechen müssen, weil die Z Spindel nicht mehr aufgehört hat, die federn an der Grundplatte waren fast am ende. Die Düsen merken keinen Widerstand mehr.

Hab dann manuell die Platte eingerichtet, wie früher beim UM2 auch.

Leider hab ich nun immer das Problem das beim Druck starten beim ersten Layer schon kein Material kommt.

Habe, alles versucht, anderes Material, nochmal Werks Reset, andere Dateien, andere Einstellungen, leider immer das gleiche.

Wo kann man sich alte Firmware runter laden vom UM3 ? Komm nicht mehr zum drucken so.

Danke für Eure Hilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Die hab ich auch schon getestet. Die hat auch noch nen bug. Beim Druck Start, bzw aufheizen fährt die Düse an einem Punkt rechts fast mittig und berührt dann die Druckkosten, danach fährt sie nach vorne wo dann das Häufchen gedruckt wird. Abschließend sollte dann der Druck beginnen leider ohne filament, der feeder bewegt Suchabfragen aus der Düse kommt nix, egal welche Düse und egal welches Material.

Unbrauchbarer Zustand. Wie kann man so ne Firmware als Stable freigeben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • How to 3D print with reinforced engineering materials
      Ultimaker is hosting a webinar where we explain how you can achieve and maintain a high print success rate using these new reinforced engineering materials. Learn from Ultimaker's Product Manager of Materials and top chemical engineer Bart van As how you can take your 3D printing to that next level.
      • 2 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!