Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Speedy33

Heizbett Temperatur schwankt

Recommended Posts

Ich hab ein Problem mit meinem Ultimaker 2.

Kurz nach dem Druckstart kommt der Error mit Temp Sensor Bed.

Ich habe das Bett mal manuell aufgeheizt, eingestellt auf 75C. Die 75C werden erreicht, dann geht die Temperatur auf 66C zurück und steigt dann wieder auf 75C. Und das ganze immer wieder.

Ist das Heizbett defekt oder kann es einen anderen Grund haben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wackel (auf, ab,- ziehen) mal an den Kabelstrang (schwarzer Netzschlauch) links von Bett, wennst du damit den Fehler auslössen kannst hast du irgendwo ein kabelbruch. Habe jetzt gerade auch mein komplettes kabel getauscht, konnte es aber vorher bestimmt 7mal kürzen bis ich es letztendlich getauscht habe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich hab jetzt alle 4 Kabel auf Durchgang geprüft, inkl. Wackeln, Ziehen.

Es war immer Durchgang vorhanden.

Desweiteren habe ich den Widerstand vom Thermistor gemessen. Der hat bei ca. 20 Grad Raumtemperatur, einen Wert von 124 und geht dann runter auf 113, wenn ich ne Weile dran bleib.

Ist das normal so, oder liegt hier der Fehler?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich hab jetzt alle 4 Kabel auf Durchgang geprüft, inkl. Wackeln, Ziehen.

Es war immer Durchgang vorhanden.

Ich würde das in eingebauten zustand prüfen, heizen, wackel, Plattform von Hand hoch bewegen usw.

Ich habe mein ausgebautes Kabel auch auf Durchgang geprüft, konnte auch nicht feststellen (bzw. hatte schon einen anstieg der Ohm, aber nichts so 100 Prozentiges), mit neuen kabel läuft es jetzt wieder

 

Desweiteren habe ich den Widerstand vom Thermistor gemessen. Der hat bei ca. 20 Grad Raumtemperatur, einen Wert von 124 und geht dann runter auf 113, wenn ich ne Weile dran bleib.

Ist das normal so, oder liegt hier der Fehler?

 

Ich habe meine Werte hier mal gepostet, ich würde sagen das es OK ist, 5 Ohm unterschied, der der Thread Ersteller hatte 210 Ohm.

Gruß Gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ich alles auseinander gebaut und geprüft hab, hat es 3 Drucke lang funktioniert.

Jetzt geht aber gar nix mehr, jetzt ist es so krass, dass wenn ich am Kabel wackel die Temperatur auf bis zu 175C° angezeigt wird.

Ich werde jetzt das komplette Kabel erneuern. Wieviel mm² hat denn die Leitung vom Tempsensor?

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt geht aber gar nix mehr, jetzt ist es so krass, dass wenn ich am Kabel wackel die Temperatur auf bis zu 175C° angezeigt wird.

Es könnte auch sein das die Kabel klemme selber was hat?

Ich werde jetzt das komplette Kabel erneuern. Wieviel mm² hat denn die Leitung vom Tempsensor?

Kann ich dir nicht sagen, nach 5-7mal Kürzen habe ich mir den ganzen org. Kabelstrang gekauft. Muss auch auf jedenfalls hitzebeständige Umwandelung sein, meine Strumpfschläuche (bis 100C laut Box) haben das nicht ausgehalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach langem mal wieder was am Drucker gemacht, hatte einfach wenig Zeit.

Die Kabelklemme hab ich mir angeschaut und konnte nix negatives feststellen. Dann hab ich heute einen neuen Kabelstrang eingebaut und das Problem ist immer noch da.

Hab das Bett aufgeheizt auf 75°C und es ging immer zwischen 75°C und 80°C hin und her. Dachte das passt so und hab nen Druck gestartet.

Nach ca. 3 Minuten war die Bett Temperatur auf 108°C. Hab den Druck dann abgebrochen und die Temperatur stieg weiterhin bis auf 122°C und ging dann langsam wieder runter. Nach dem Abkühlen zeigt die Nozzle Temp 26°C an und das Heizbett 54°C.

Ich bin langsam echt am verzweifeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mhh, hört sich seltsam an!

Um das Board auszuschließen würde ich mal zum testen den Temp3 (Bett) und den Temp1 (Nozzle) tauschen und schauen ob dann die Temp stabil bleibt, du darfst aber nicht aufheizen lassen Sicherheitshalber

Bei mir war es das kabel aber bei dir bleibt ja dann nur noch das Heizbett (Temp Sensor) oder das Board als Fehlerquelle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!