Jump to content
KKD

Wie kann ich ein neues Material in den Drucker eingeben?

Recommended Posts

Posted · Wie kann ich ein neues Material in den Drucker eingeben?

Wenn ich das Material eingelegt habe und es im Menü des Druckers auswählen möchte, ist dieses nicht verfügbar.

Wie kann ich es manuell eingeben oder von Cura an den Drucker übertragen?

Es geht um EPR InnoPET

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Wie kann ich ein neues Material in den Drucker eingeben?

Von welchen Drucker Model redest du?

Ultimaker 3 -

hab ich es zufällig selber herausgefunden?

Man wählt eigentlich irgend etwas aus und überträgt dann sowieso die Daten per Netzwerk an den Drucker!?

Warum dann die Materialauswahl am Drucker bei der Materialeingabe?

Das wäre ja völlig überflüssig, oder?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Wie kann ich ein neues Material in den Drucker eingeben?

Beim UM3 kenne ich mich nicht aus, habe nur einen UM2 Dual.

Aber für mich hört sich das nicht ganz sinngemäß an, woher soll Cura wissen welches Material in Drucker eingelegt ist!

Aber vielleicht hat @Nicolinux eine Antwort.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Wie kann ich ein neues Material in den Drucker eingeben?

Die Auswahl im UM3-Menu dient der ungefähr richtigen Temperatur des Cores beim Laden des Materials. Nimm dort also einfach ein Ultimaker Material, das in der Nähe liegt. In Deinem Fall sollte CPE funktionieren.

Die Druckeigenschaften inkl. Drucktemperatur werden komplett in Cura definiert. Wenn Du Dir ein neues Materialprofil in Cura anlegst und Deinen Drucker übers Netzwerk verbunden hast wird Dich Cura fragen, ob Du die Einstellungen des Druckers übernehmen möchtest. Da einfach konsequent Nein dazu sagen, sonst hast Du dann das CPE-Profil in Cura geladen statt Dein eigenes. Geht im Moment meines Wissens nicht anders.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Wie kann ich ein neues Material in den Drucker eingeben?

Ultimaker-Material hat einen NFC-Tag eingebaut welches dem Drucker mitteilt um worum es sich genau handelt. Hoffentlich werden möglichst viele Filament-Hersteller diese coole Bequemlichkeitsfunktion anbieten. Ansonsten bleibt "nur" der Weg ein eigenes Profil in Cura zu erstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Our picks

    • Ultimaker Cura 4.0 | Stable available!
      Ultimaker Cura 4.0 is mainly focused on the improved user interface and cloud integration.
      As always, we want to collect your user feedback for this release. If there are any improvements you can think of, feel free to mention it here and help us to shape the next release.
      • 11 replies
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!