Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Cura 3.3.1 druckt nicht alles - noch ein Beispiel


Recommended Posts

Posted · Cura 3.3.1 druckt nicht alles - noch ein Beispiel

Hallo Wellenreiter,

 

hast Du in den Voreinstellungen die Option aktiviert, dass Cura das Modell stets auf dem Tisch ablegen soll? Wenn nicht, dann kann es sein, das durch Drehen ein Teil des Modells unterhalb des Tisches landet. Dieser Bereich wird dann natürlich auch nicht berechnet.

 

Viele Grüße

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Cura 3.3.1 druckt nicht alles - noch ein Beispiel

    @mikar

    Die zu druckenden Teile werden automatisch auf die Druckplatte gelegt.

     

    @zerspaner_gerd

    hat doch schon ohne probleme gedruckt. Probleme habe ich erst seit der Version 3.0.0 von cura und Firmware 3.3.0

    Das Teil habe ich vor ein paar Monaten ohne irgendwelche Probleme gedruckt.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Cura 3.3.1 druckt nicht alles - noch ein Beispiel

    Es gibt unter Cura einige Einstellungen für "Netzreparaturen" (sind meist ausgeblendet) vielleicht ist da eine bei deiner älteren Version aktiviert worden bzw. nicht mehr Standard mäßig aktiviert.

     

    Wie gesagt für mich schaut das weiterhin nach STL Fehler aus, das die Dreiecke die falsche Anordnung haben.

    Wie schaut das Teil in der Soliden Ansicht aus?

    Hast du das Teil mal in der Röntgen-Ansicht angeschaut?

     

    Gruß

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    ×
    ×
    • Create New...