Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Rotax

Ultimaker 2 extended + / Bondtech Extruder Firmeware

Recommended Posts

Nabend beisammen,

ich habe mal eine Frage zu einer eventuell aktuellen Firmeware..

Habe das Upgrade-Kit gekauft:

https://www.igo3d.com/Bondtech-DDG-Upgrade-Kit-fuer-UM2-

 

und die haben in der Anleitung:

https://drive.google.com/file/d/0B7A1MEUY39HCaE44NnExeDJqRlE/view

 

eine Firmeware die noch auf Version:

https://drive.google.com/file/d/0B7A1MEUY39HCTDRWajY0NHJMTk0/view

 
Ultimaker2Extended_BDDU_Firmware_20171022.hex
basierd.
 
Gibts eventuell auch eine Aktuelle mit den Modifikationen für das Bauteil mit den von Bontech vorgegebenen E-Steps von 311 und Loading Speed von 50mm/sec. ?
 
Danke im Vorfeld!
 
Ps. ist eventuell was für dich @tinkergnome ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

du kannst dir einfach die aktuelle Tinker Firmware runterladen und dann alle Einstellung in den Druckermenü vornehmen (Drehrichtung, E-Steps)

 

5 hours ago, Rotax said:

Loading Speed von 50mm/sec.

 

Das ist mit den Neuerern Tinker Firmware nicht mehr notwendig, da die max. Geschwindigkeit anhand deiner eingegebenen E-Steps berechnet wird.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 minute ago, zerspaner_gerd said:

Hallo,

 

du kannst dir einfach die aktuelle Tinker Firmware runterladen und dann alle Einstellung in den Druckermenü vornehmen (Drehrichtung, E-Steps)

 

 

Das ist mit den Neuerern Tinker Firmware nicht mehr notwendig, da die max. Geschwindigkeit anhand deiner eingegebenen E-Steps berechnet wird.

 

Gruß

Nabend Gerd, das ist ja super! Nur kleiner hacken Tinker neuland für mich hast du Vielleicht einen link für mich ? wäre lieb!

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
15 minutes ago, Rotax said:

ja habe einen nagelneuen 2 ex +

Coole Sache schon drauf ? muss ich nun noch etwas einstellen oder macht die kiste alles selbst nun ? Habe gesehen e stepps stehen da schon auf 311 aber max geschwindigkeit Achse E = 45mm/s muss das nicht dann 50mm/s? sorry für die blöden Fragen aber absolut unerfahren mit so einstellungen ?

Edited by Rotax

Share this post


Link to post
Share on other sites
9 hours ago, Rotax said:

stepps stehen da schon auf 311 aber

Hast du ein factory reset gemacht, ist zu empfehlen bei einen Firmware wechseln von unterschiedlichen äh "Autoren"

9 hours ago, Rotax said:

max geschwindigkeit Achse E = 45mm/s muss das nicht dann 50mm/s?

 

Stimmt die Einstellung  gibt es auch noch

Wenn mit 45 alles gut anhört kannst ja erhöhen

 

Gruß

Edited by zerspaner_gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites
5 minutes ago, zerspaner_gerd said:

Hast du ein factory reset gemacht, ist zu empfehlen bei einen Firmware wechseln von unterschiedlichen äh "Autoren"

 

Stimmt die Einstellung  gibt es auch noch

Wenn mit 45 alles gut anhört kannst ja erhöhen

 

Gruß

 Guten Morgen, ne habe ich nicht getan werde ich aber machen und dann mal auf der e Achse 50mm/s einstellen das schnurrt momentan schön mit 45mm/s. 

Gibt es sonst noch etwas zu beachten was eventuell noch eingestellt werden muss ? Wünsche einen angenehmen Start in den Tag! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Introducing Ultimaker Cura 3.6 | Beta
      Ultimaker Cura 3.6 | Beta is available. It comes with new features, bug fixes, and UX improvements. We would really like to have your feedback on it to make our stable release as good as it can be. As always, you can download the beta for free from our website, for Windows, MacOS, and Linux.
        • Like
      • 75 replies
    • Print Core CC | Red for Ruby
      Q: For some users, abrasive materials may be a new subject matter. Can you explain what it is that makes a material abrasive when you are not sure which print core to use?
      A: Materials which are hard in a solid piece (like metals, ceramics and carbon fibers) will generally also wear down the nozzle. In general one should assume...
        • Like
      • 26 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!