Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
nordbeat

Filament wechsel

Recommended Posts

Hallo Zusammen 

 

Ich Drucke in letzter Zeit Bauteile wo 1 Rolle (Tought PLA von Ultimaker) nicht ausreicht, da ich dies im Büro übers Wochenende Drucken lasse, kann er nur bis die Rolle leer ist Drucken.

gäbe es eine Möglichkeit 2 Rollen mit dem selben Material anzuhängen und er wechselt, wen Rolle 1 Leer ist auf den Extruder 2 mit der noch Vollen Rolle?

Oder was hättet ihr hier so für Tipps? 

 

Drucker ist ein Ultimaker s5

 

Danke schon mal und Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Nein das ist leider nicht möglich, zumindest derzeit nicht, wäre aber ein sinnvolles Feature.

Du solltest dich auch nicht nur auf den Filament Sensor verlassen, der pausiert zwar den Druck wenn das Material aus ist, aber dann solltest du zügig wechseln und nicht etliche Stunden so stehen lassen, das würdest du dann im Druck sehen wo das Filament ausgegangen ist.

 

Ich würde mir ein Material suchen wo es größere Spulen (2kg, 3kg, 5kg) gibt und diese dann auf einem Spulenhalter neben dem Drucker hinstellen. Dann hast du Ruhe und keinen Stress mit dem Spulenwechsel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen 

 

Vielen Dank für eure Tipps.

Ich werde mal den Tipp von Zerspaner_gerd versuchen.

Betreffend grossen Rollen: dies geht leider nicht da unser Hauslieferant nur bis 1 Kg. Rollen Liefert.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Ultimaker Cura | a new interface
      We're not only trying to always make Ultimaker Cura better with the usual new features and improvements we build, but we're also trying to make it more pleasant to operate. The interface was the focus for the upcoming release, from which we would already like to present you the first glance. 
        • Like
      • 130 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!