Jump to content
StefanS

Heizelementfehler ER15 Material entladen zum Ausbau des Printcore

Recommended Posts

Posted · Heizelementfehler ER15 Material entladen zum Ausbau des Printcore

Guten Morgen,

unser Ultimaker3 hat den Druck mit Hinweis auf Fehler ER15 abgebrochen.

Der Printcore heizt nicht mehr auf.

Ich kann den Druckkopf jetzt nicht ausbauen, weil noch Material in der Düse ist.

Dieses bekomme ich nicht herausgezogen, weil sich der Druckkopf ja nicht aufheizen lässt.

 

Hat jemand eine Idee für die Vorgehensweise?

 

MFG

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Heizelementfehler ER15 Material entladen zum Ausbau des Printcore

das Filament evtl. ganz knap über dem Druckkopf abschneiden evtl. gehts dann der Core raus.

 

würde ich jetzt mal versuchen

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Heizelementfehler ER15 Material entladen zum Ausbau des Printcore

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Genau an die Stelle kam ich sehr schlecht dran, weil das richtige Werkzeug fehlte.

 

Mit einer Nagelschere war es aber möglich, das Material an der Stelle zu schwächen und das Material oben heraus zu ziehen.

Dazu musste der Zuführungsschlauch oben am Druckkopfhalter ab.

Das ging erst nicht, weil das eingelegte Material es verhindert hat.

 

Habe erst den Schlauch hinten am Gerät gelöst.

Dazu erst weißen Plastikunterleger herausziehen. Dann gleichzeitig Schlaucheinlaufhülse eindrücken und Zuführungsentriegelung hochdrücken. Dann kann man den Schlauch hinten herausziehen.

Dann den Schlauch oben entfernen und man kann das Material direkt oben anfassen.

 

Auch mit einem zweiten Printcore kam die gleiche Fehlermeldung.

Habe dann die Kontakte auf der Platine des Druckkopfhalters gereinigt, die 4 Schrauben oben auf dem Druckkopfhalter gelöst und das weiße Systemkabel gelöst und wieder eingesteckt.

Es funktioniert wieder.

 

Wichtig wenn man den Stecker aus der Platine zieht:

Die Verriegelung des Steckers wird gelöst, wenn man die Verriegelung oben zum Stecker hin drückt, nicht andersherum.

 

Viele Grüße

Stefan

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Heizelementfehler ER15 Material entladen zum Ausbau des Printcore
1 hour ago, StefanS said:

Habe dann die Kontakte auf der Platine des Druckkopfhalters gereinigt, die 4 Schrauben oben auf dem Druckkopfhalter gelöst und das weiße Systemkabel gelöst und wieder eingesteckt.

Es funktioniert wieder.

Das ist auch der empfohlene Ablauf wenn der Fehler auftritt, habe ich schon öfters hier als Lösung gesehen.

 

Danke für deine Rückmeldung mit den Tipps!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Our picks

    • Ultimaker Cura 4.0 | Stable available!
      Ultimaker Cura 4.0 is mainly focused on the improved user interface and cloud integration.
      As always, we want to collect your user feedback for this release. If there are any improvements you can think of, feel free to mention it here and help us to shape the next release.
        • Like
      • 98 replies
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!