Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
jackc

erstellen und Splitten von 3D Objekten

Recommended Posts

Hallo,

ich habe mir mal einige fertige 3D Modelle auf youmagine.com angesehen.

Mittlerweile tun viele ihre erstellten Modelle in mehrere Teile splitten um die Modellqualität zu verbessern und größere Modelle drucken zu können.

Meine Frage:

1. Wann wird der Splitvorgang gemacht? Im 3D Design Tool oder mit Cura? Ich habe in Cura gesehen, dass man Modelle anscheinend in Parts aufteilen kann. (Rechtsklick -> Split into Parts) da passiert bei mir allerdings nichts.

2. Mit was designed Ihr eure Modelle?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi!

der Split muss im Designtool passieren da Cura keine Modelle zerschneiden, sondern nur mehrere, in einer STL vereinte Modelle aufteilen kann

z.B.

sieh dir das erste Bild mit den zusammengestellten Teilen an:http://www.thingiverse.com/thing:184581

Cura kann dieses "eine" Teil in seine Teilkomponenten aufsplitten, damit du jedes einzeln oder ein bestimmtes daraus drucken kannst

Was aber nicht geht, ist z.B. diese nette Dame a la Hudini in der mitte zu zerschneiden...http://www.thingiverse.com/thing:151251

Hoffe das hilft :-)

Ich arbeite übrigens mit SolidWorks, mache aber keine Freiformsachen/Figuren sondern nur geometrische Bauteile und sowas...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe eine ähnliche Frage: Ich habe ein großes Bauteil, das ich nicht auf einmal drucken sondern aus mehreren Bauteilen zusammensetzen und verkleben muss. Da es sich um Freiformflächen handelt, ist es schon etwas komplex, Nut und Feder in meine Bauteile zu integrieren. Ich hätte sonst einfach im CAD (Ich nutze FreeCAD) die Teile auseinandergeschnitten und dann "Klebelaschen" oder halt Nut bzw. Feder in die Teile konstruiert. Aber das ist hier zu komplex.

Kennt jemand eine einfache Möglichkeit, die das zum Beispiel "automatisch" macht?

Danke.

Gruß

Harald

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Harald,

Verstehe ich dich richtig, du hast ein größeres "Freiformflächiges" Teil erstellt!/gezeichnet.

Ich mache es immer so:

 

  1. Ich erstelle das Teil in voller Größe
  2. In meinen CAD Programm gibt es eine Funktion namens "Ableiten", dazu muss ich eine neues Bauteil (leere Datei) erstellen, nun kann ich über der Funktion "Ableiten" das zuvor erstellt Teil auswählen.
  3. Nun kann ich an diesen Teil änder schneiden usw. Und das Originale Teil bleibt unberührt (+wird auch noch Aktualisiert wenn am originalen Teil Änderungen vorgenommen werden). Und so kannst du das auch für die anderen Stücke machen

 

Weis nicht ob dir das Hilft bzw. an deinen CAD-Programm anwenden kannst

Gruß Gerd

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Gerd,

ja, nur habe ich die "Schüssel" nicht gezeichnet, sondern per Kinect gescannt. Sieht echt super aus. Wenn ich jetzt halt in irgendeinem Tool die "Schüssel" auseinanderschneide, habe ich dann zwei Hälften, die ich dann danach zusammenkleben kann. So weit so gut.

Nur traue ich der Klebung bzw. der Ausrichtung der Halbschalen nicht (vor allem nicht, weil ich gerne saubere Übergänge zwischen den Hälften hätte) und so würde ich am liebsten in die eine Hälfte eine Nut hineinkonstruieren und in die andere Hälfte die Feder, so dass ich die passgenau ineinanderstecken kann. Das ist bei so ner Freiformgeschichte wohl etwas komplex (Ich hätte eigentlich umlaufend am liebsten einen kleinen Rand gemacht).

Aber evtl. muss ich eben drei-vier Zapfen auf die eine Hälfte und auf der anderen Seite Taschen machen).

Ich habe nur gedacht, ob es evtl. ein Tool gibt (z.B. die Aufteilen-Funktion in Cura), die das evtl. automatisch macht. Aber wahrscheinlich muss ich da doch ein wenig selbst Hand anlegen...

Danke.

Gruß

Harald

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Terms of Use Privacy Policy