Jump to content

Probleme mit Oberflächenqualität im Bereich der Travel Moves bei Verwendung von "Combing Mode - All"


waldi_666

Recommended Posts

Posted · Probleme mit Oberflächenqualität im Bereich der Travel Moves bei Verwendung von "Combing Mode - All"

Hallo zusammen,

 

ich habe Oberflächendefekte auf dem gedruckten Bauteil. Die betroffenen Stellen am Teil entsprechen dem Travel in Cura. Ich verwende Combing Model - All. Daher die Bewegung nahe an der Kontur. Verwende ich vorgefertigte G-Codes oder andere Slicer kann ich diese Problem nicht feststellen. 

 

Was kann ich hier noch einstellen, um das Ergebnis zu verbessern? Ich kann natürlich den Combing Model - Off nutzen. Das finde ich aber nicht so wirklich zeitgemäß. Kann es noch andere Ursachen / Einstellungen geben, die das Problem in Verbindung mit dem Combing Mode lösen?

Bildschirmfoto 2022-01-27 um 17.55.45.png

IMG_8357.jpg

IMG_8358.jpg

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Probleme mit Oberflächenqualität im Bereich der Travel Moves bei Verwendung von "Combing Mode - All"

    Schon mal mit "Nicht in Außenhaut" probiert?

    Wird aber wahrscheinlich das gleiche rauskommen, da hier die Wände relativ dünn sind.

     

    Wie schnell mit welcher Temperatur fährst du da?

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Probleme mit Oberflächenqualität im Bereich der Travel Moves bei Verwendung von "Combing Mode - All"

    Hallo

     

    Also die Blauen Linien wo du da siehst zeigen das die (Eilgang) Bewegungen ohne Retract durchgeführt werden (Hellblau zeigen an das eine Bewegung mit Retract wäre) und so eine lange Bewegung ohne Retract sickert material raus und da die Bewegung direkt auf der Wand ist sieht man dies natürlich.

     

    Du müsstest wie schon angemerkt mit den Combing Einstellung rumprobieren, sodass da ein Retract ausgeführt wird

    Ich verwende nicht mehr die original Ultimaker Cura Version, sondern die Version von smartavionics, einer der gründe ist das Combing, daher kann ich dir nicht sagen welche Combing Einstellung die beste ist.

    Ich habe noch nie verstanden das UM Cura da immer so stur im Modell bleiben will (es schaut ja bei deinen so aus das er da komplett einmal Außenrum fährt), manchmal ist der direkte Weg besser/schneller finde ich. Bei der anderen besagten Cura Version gibt es eine Begrenzung ab wann dann direkt mit Retract gefahren werden soll.

     

    Glaub die Einstellung "Max. Kammentfernung ohne Einziehen" gibt es bei UM Cura auch, kann das sein? Wennst du dann da einen betrag um die 10-15mm einträgst, alles darüber wird ein Retract gemacht.

    Die Einstellung ab wann direkt gefahren werden soll gibt es glaub nicht bei UM Cura

     

    Gruß

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • UltiMaker Cura 5.7 stable released
        Cura 5.7 is here and it brings a handy new workflow improvement when using Thingiverse and Cura together, as well as additional capabilities for Method series printers, and a powerful way of sharing print settings using new printer-agnostic project files! Read on to find out about all of these improvements and more. 
         
          • Like
        • 7 replies
      • S-Line Firmware 8.3.0 was released Nov. 20th on the "Latest" firmware branch.
        (Sorry, was out of office when this released)

        This update is for...
        All UltiMaker S series  
        New features
         
        Temperature status. During print preparation, the temperatures of the print cores and build plate will be shown on the display. This gives a better indication of the progress and remaining wait time. Save log files in paused state. It is now possible to save the printer's log files to USB if the currently active print job is paused. Previously, the Dump logs to USB option was only enabled if the printer was in idle state. Confirm print removal via Digital Factory. If the printer is connected to the Digital Factory, it is now possible to confirm the removal of a previous print job via the Digital Factory interface. This is useful in situations where the build plate is clear, but the operator forgot to select Confirm removal on the printer’s display. Visit this page for more information about this feature.
          • Like
        • 0 replies
    ×
    ×
    • Create New...