Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Sign in to follow this  
daniels.

Hohlräume

Recommended Posts

Hallo liebe Ultimaker Community,

mein Name ist Daniel und bin 27 Jahre alt. Ich betreibe das Hobby Modellbau und möchte hier meinen UM2 einsetzen. Ich lese nun schon einige Wochen mit und heute war es endlich soweit.

Ich konnte meinen UM2 bei der Post abholen. Ich habe ihn bei Reichelt bestellt, da ich letztes Jahr leider schlechte Erfahrungen gemacht habe. Hier habe ich einen Drucker einer anderen Firma bestellt, der leider nie gelierfert wurde und ich bis huete mit der Firma im Rechtsstreit stehe.

So nun zu meinem Problem. Ich habe die ersten Teile gedruckt, welche auch meiner Vorstellung entsprochen haben. Aber ich würde gerne bei kleinen Teilen die Hohlräume ausschalten, da er hier immer Löcher reißt.

Geht das?

Viele grüße

Daniel

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Daniel,

Was genau meinst du mit Hohlräumen, dass die Drucke innen nur aus einem Gitter bestehen? Das kannst du verhindern, indem du in Cura die "Fill Density" auf 100% stellst.

Fallst du mit "Löcher reissen" meinst, dass wegen dem Gitter in der obersten Schicht noch Löcher zu sehen sind, reicht es aber normalerweise, wenn du die oberste Schicht etwas dicker machst, also "Bottom / Top thickness" z.B. auf 0.8 oder 1.0 stellst anstatt auf 0.6.

Ich drucke die meisten Teile mit "Fill Density" 20% und "Bottom / Top thickness" 0.8mm.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi znib,

vielen Dank für deine Antwort. Ich hatte zwischenzeitlich die Funktion auch gefunden. Genau mit Löchern war das eingearbeitete Gitter gemeint.

Das kleine Teil habe ich jetzt mit 100% Fill Density gedruckt. Ich bin über die Qualität für meinen dritten Druck hochzufrieden. Aber es ist wie mit fast allem: Man benötigt einfach Erfahrungen.

Viele Grüße

Daniel

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Problem gelöst taucht das nächste auf. Leider hat er den Druck aus nicht ersichtlichen Gründen abgebrochen. Er hätte noch 8 Minuten zu drucken gehabt.

Die Y-Achse ist vorne gegen den Endanschlag gefahren und anschließend in Grundstellung.

Viele Grüße

Daniel

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast Du eventuell die SD-Karte aus dem Slot am PC gezogen ohne vorher die Karte auszuwerfen? Dann könnte die Datei unvollständig geschrieben worden sein. Oder die SD-Karte hat einen Defekt. Das sind so die häufigsten Ursachen für unvollständige Drucke.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt das könnte sein. Es war halt sehr ärgerlich, da er schon 6 Stunden gedruckt hat:-9 Ich vermisse hier im Forum auch etwas den Luxus Bilder direkt einstellen zu können.

Ich habe auch schon gelesen, dass ich mir eine Galery anlegen kann und hier auf die Bilder verweisen. Ich muss mich in dieses Forum etwas einarbeiten. Ich habe das noch nicht hinbekommen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Our picks

    • How to 3D print with reinforced engineering materials
      Ultimaker is hosting a webinar where we explain how you can achieve and maintain a high print success rate using these new reinforced engineering materials. Learn from Ultimaker's Product Manager of Materials and top chemical engineer Bart van As how you can take your 3D printing to that next level.
      • 0 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!