Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
multan

Ultimaker 2 und PLA zu verkaufen / 2 Monate alt, technisch alles top

Recommended Posts

Hallo zusammen.

Ich muss meinen Ultimaker 2 verkaufen.

Wenn ihr Interesse habt und ihr ihn selber in Hannover abholen könnt, dann schreibt mir doch mal und schlagt mir einen Preis vor.

Euer Vorteil, keine Wartezeiten und auch keine Liefergebühr.

Alles dabei was ihr braucht. (Neupreis 2300€) / (Foto)

 


  • Netzteil
     

  • Original blaue Filament von Ultimaker (nur ein wenig getestet 95% über)
     

  • Original Speicherkarte
     

  • Rechnung mit Garantie (vor 2 Monaten gekauft)
     

 

Zusätzlich könnt ihr gerne noch folgende Sachen dazu kaufen:

 


  • spezial Öl aus dem Fachgeschäft (Foto) (Neu:10€)
     

  • Halbe Rolle PLA von Colorfabb in weiß (Foto) (Neu:35€)
     

  • Halbe Rolle PLA von Colorfabb in transparent orange (Foto) (Neu:35€)
     

  • Halbe Rolle PLA XT von Colorfabb in transparent (Foto) (Neu:35€)
     

  • Ganze Rolle PLA XT von Colorfabb in transparent (Neu / Foto) (Neu:35€)
     

  • 80% Rolle PLA von Innofil weiß (Foto) (Neu:25€)
     

  • Sample Pack XT CO-POLYSTER von Colorfabb 10 Farben (Fast Neu / Foto) (Neu:20€)
     

  • Sample Pack PLA von Colorfabb 10 Farben (Neu / Foto) (Neu:15€)
     

  • Sample Pack PLA von Colorfabb 10 Farben (FastNeu / Foto) (Neu:15€)
     

  • Sample Pack SPECIALS SAMPLE PACK von Colorfabb 7 Farben (Neu / Foto) (Neu:20€)
     

 

Ihr könnt natürlich gerne vorbeikommen und alles genau anschauen und testen.

Ihr müsst nicht alles kaufen. Ich verkaufe auch gerne Teile.

Den Drucker verkaufe ich logischerweise nur mit Selbstabholung.

Der Ultimaker 2 ist jetzt zwei Monate alt und technisch alles ok.

Ich muss Ihn leider verkaufen da er für meine Architekturbüro leider nicht effizient genug ist.

Für alle die nicht 2-3 Häuser am Tag drucken wollen ist das jetzt die Möglichkeit den Ultimaker 2 etwas günstiger zu bekommen und schneller zu bekommen.

Liebe Grüße Multan

01.jpg

02.jpg

03.jpg

04.jpg

05.jpg

06.jpg

07.jpg

08.jpg

09.jpg

10.jpg

11.jpg

12.jpg

13.jpg

14.jpg

15.jpg

17.jpg

18.jpg

19.jpg

20.jpg

21.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

wenn Ihr Euch nicht einig geworden seid, würde ich gerne den Drucker nehmen. Ich habe es allerdings etwas eilig, weil ich am Mo. ein Modell fertig haben muss.

@ Multan: Ich habe auch an die Mailadresse geschrieben. Ich wäre für eine schnelle Antwort (positiv/negativ) dankbar, weil ich sonst gleich zu Igo fahre und einen neuen Drucker kaufe.

Danke!

Gruß Malte

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Taking Advantage of DfAM
      This is a statement that’s often made about AM/3DP. I'll focus on the way DfAM can take advantage of some of the unique capabilities that AM and 3DP have to offer. I personally think that the use of AM/3DP for light-weighting is one of it’s most exciting possibilities and one that could play a key part in the sustainability of design and manufacturing in the future.
        • Like
      • 3 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!