Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Sign in to follow this  
xperiment

Problem bei feinen Drucken

Recommended Posts

Hallo,

monatelang lief mein UM2 recht konstant und zuverlässig, mittlerweile habe ich aber ein retraction Problem. Jedenfalls denke ich das es das ist.

Die Düse zieht an filigranen Stellen Fäden, bzw. bildet Material was eigentlich nicht hingehört.

Den Retractionspeed und die Länge habe ich schon angepasst, leider ohne Erfolg (oder ich hab falsche Werte eingegeben).

Wäre klasse wenn Ihr mir eure Erfahrungen/Lösungen mitteilen könntet.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

das Stringing kann auch daran liegen, dass du eventuell ein anderes Material verwendest und die Temperatur dafür etwas zu hoch ist. Probier mal folgendes, lade dir (oder bau es dir kurz selbst) ein kleines gut geeignetes Testobjekt für Stringing runter. z.B. zwei 5mm Säulen im Abstand von 2 cm oder so. Drucke das mit deinen normalen Einstellungen. Dann senke alle 5mm die Temperatur des Hotends um 5°C ab. Meistens findest du dann eine Temperatur bei der das Stringing stark abnimmt oder im Idealfall komplett verschwunden ist. Diese Temperatur nimmst du dann als Ausgangspunkt und erhöhst sie wieder leicht, bis du den Punkt wo das Stringing anfängt exakt hast und leicht, 2°C oder so drunter bleibst. Es gab zu dem Thema auch einen Post von gr5 wo er das mit Bildern dokumentiert hat.

Hoffe das hilft dir weiter. Viel Spaß beim Experimentieren.

Viele Grüße,

Philip

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

Terms of Use Privacy Policy