Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Sign in to follow this  
tlrt2701

Firmware Update

Recommended Posts

Hallo Leute,

habe mir vor einiger Zeit die Firmware entsprechend geändert auf die PID Regelung fürs Bett.

Damals bekam ich schon immer eine Fehlermeldung wegen einem xxWire Ordner.

Da konnte ich den verschieben und er hat mit die Firmware aufgespielt. Leider macht er das nun nicht mehr. Habt ihr da irgendwie eine Lösung wie ich eine neue Firmware aufspielen kann mit der Arduino Software 1.06? Hab auch eine alte Version 0023 versucht, leider auch ohne Erfolg.

Gruß und guten Rutsch ins Neue Jahr

Thorsten

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab meiner Glaskugel bis morgen frei gegeben - deswegen muss ich mal fragen....:

- welcher Drucker?

- welche Firmware (welche Version, wo heruntergeladen)?

- Wortlaut der Fehlermeldung?

Normalerweise sollte man keine Ordner verschieben müssen...?

Bis dann!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist ein UM2. Firmware eine Original UM bei der ich nur die PID Regelung fürs Bett wieder aktiviert habe.

Genauen Fehlerlaut habe ich gerade nicht da. Gab da auch mal ein Thread hier darüber.

Ich weiß nur das ich damals den Ordner xxWire verschoben habe. Auch die Firmware die aktuell drauf ist meldet den gleichen Fehler. Liegt also nicht an der Firmware sondern muss ein Grundsätzlich Problem sein.

Thorsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wireutility wi.c.o: In function __vector_39': C:Program Files (x86)ArduinolibrariesWireutility/twi.c:364: multiple definition of__vector_39'

UltiLCD2_low_lib.cpp.o:C:UsersUSERNAMEAppDataLocalTempuild1949403233647085642.tmp/UltiLCD2_low_lib.cpp:181: first defined here

c:/program files (x86)/arduino/hardware/tools/avr/bin/../lib/gcc/avr/4.3.2/../../../../avr/bin/ld.exe: Disabling relaxation:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wire\utility\twi.c.o: In function __vector_39': C:\Program Files (x86)\Arduino\libraries\Wire\utility/twi.c:364: multiple definition of__vector_39'

UltiLCD2_low_lib.cpp.o:C:\Users\USERNAME\AppData\Local\Temp\build1949403233647085642.tmp/UltiLCD2_low_lib.cpp:181: first defined here

c:/program files (x86)/arduino/hardware/tools/avr/bin/../lib/gcc/avr/4.3.2/../../../../avr/bin/ld.exe: Disabling relaxation:

 

Die Anleitung dafür ist ganz oben im Marlin-Forum zu finden - aber die kennst Du wahrscheinlich schon?

Main links for Marlin firmware

Für diese Fehlermeldung ist dieser Teil hier wichtig:

 

...

Ultimaker 2 - Building problems!

Note that to build the Ultimaker2 firmware you will have to make an adjustment to the Arduino environment, or else you will get an error.

The file at "C:\arduino-1.0.3\libraries\Wire\utility" called "twi.c", open it in wordpad or any other text editor (except for windows notepad). And search for the line that starts with "SIGNAL(TWI_vect)". Remove this line and everything below it.

You might want to keep a backup of this file, or install a seperate Arduino environment for the Ultimaker 2 if you use the Arduino environment for anything other then building Ultimaker firmware. (This change does not conflict with the Ultimaker original firmware)

...

 

...allerdings beginnt die Zeile in der Arduino 1.0.6 Version jetzt ein bisschen anders: "ISR(TWI_vect)". Das ist aber sinngemäß das Gleiche geblieben.

In der genannten Datei einfach ab Zeile 364 alles auskommentieren oder löschen, das ist alles.

Ich kompiliere die aktuelle Firmware grade mehrmals täglich (bei Interesse: der Grund dafür ist hier zu finden).

Klappt ohne Probleme...

Prost Neujahr!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Danke für die Hilfe. Grundsätzlich lag ich nicht so weit daneben. Problem bestand da drin das ich die Datei zwar geändert habe mit meinem Editor, der diese aber nicht richtig gespeichert hat weil der Arduino Ordner Admin Rechte brauch.

Dummer Fehler. Da ich Englisch nicht der beste bin, war ich mir halt nicht sicher ob das alles so richtig war, vermutlich war ich das letzte mal mit Admin Rechten im Editor unterwegs.

Auf jeden Fall klappt es jetzt.

Deine Version sieht Super aus, habe mir die jetzt zum testen auch mal aufgespielt. Zusammen mit der aktuellsten Cura RC Version 6. Ergebnis ist trotz gleicher Einstellungen in Cura (aus Gcode eingeladen) teilweise besser, teilweise sieht es aber auch etwas mehr nach Schwingungen aus. Ein Rohr ist jetzt Super glatt, ein Bauteil wie eine Art Baggerschaufel sieht rauer aus an den Senkrechten geraden Bereichen, dafür aber sind dessen Ecken schärfer ohne das Material dort raus quetscht.

Thorsten

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Our picks

    • How to 3D print with reinforced engineering materials
      Ultimaker is hosting a webinar where we explain how you can achieve and maintain a high print success rate using these new reinforced engineering materials. Learn from Ultimaker's Product Manager of Materials and top chemical engineer Bart van As how you can take your 3D printing to that next level.
      • 0 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!