Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
helmchen

LED-Licht wird dunkel

Recommended Posts

Hallo zusammen,

seit ein paar Wochen habe ich den Ultimaker2 viel im Gebrauch und es funktioniert mit PLA alles Super. Beim ABS muss ich noch probieren.

Allerdings durfte ich feststellen, dass seit gestern die LED-Streifen kaum noch leuchten. Schade, das sah bisher immer schön aus.

Jetzt gibt es mind. 4 Möglichkeiten:

1. die LEDs werden bei Dauerbetrieb automatisch gedimmt

2. ich habe aus versehen die LEDs gedimmt

3. der LED-Treiber hat eine Macke.

4. mindestens ein LED-Streifen hat eine Macke und zieht zu viel Strom (aber alle leuchten gleich hell)

Kennt ihr das auch bzw. kann mir jemand weiterhelfen?

Grüße

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Also Punkt 1 kann man ausschließen, wäre mir sonst aufgefallen.

Punkt 2 kannst du ja ganz leicht über dss Menü des um2 kontrollieren. (Led's 100%).

Punkt 3 könnte sein, Punkt 4 halte ich für eher unwahrscheinlich.

Schau mal ob die LEDs auf 100% in deinen Menü eingestellt ist.

Gruß Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Namenskollege,

wusste gar nicht dass es ein Menü dafür gibt. Aber ich habe es gefunden und da steht:

Brightness 100%

Mehr geht wohl nicht. Aber auch bei 20% sind LEDs gleich hell, selbst bei 0%

Wenn man einen Anschlussplan hätte, könnte man ja die LEDs mal abklemmen und messen.

Gruß

Dirk

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleines Update:

Die Platine ist ja schön beschriftet und das Kabel ist leicht zu verfolgen. Daher habe ich die LED abgeklemmt und an ein regelbares Netzteil gehängt. Die funktionieren einwandfrei. Bleibt also nur noch der Treiber oder dessen Ansteuerung übrig. :???:

Gruß

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • How to 3D print with reinforced engineering materials
      Ultimaker is hosting a webinar where we explain how you can achieve and maintain a high print success rate using these new reinforced engineering materials. Learn from Ultimaker's Product Manager of Materials and top chemical engineer Bart van As how you can take your 3D printing to that next level.
      • 0 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!