Jump to content
Cura Connect | Survey Read more... ×
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Sign in to follow this  
georg-streitz

kleiner Lüfter Grund für Unterextrusion?

Recommended Posts

Hallo,

habe nach ca. 30 Teilen keine Chance überhaupt noch etwas zu drucken.

Bin gerade draufgekommen das der kleine Lüfter kaputt ist.

Denke das dadurch die Reibung im "Cool-End" zu hoch wird und so Drucken unmöglich wird. Bin ich da richtig mit meiner Vermutung?

Der Lüfter hat die Abmaße 25x25x8mm. Muss ich für das Beschaffen des Ersatzteil noch etwas bezüglich Anschlussstrom etc. beachten?

Vielen Dank im Voraus!

LG Georg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn dieser Lüfter nicht arbeitet, dann ist zuverlässiges drucken kaum noch möglich. Zudem wird das ColdEnd (PTFE) recht schnell überhitzen und unbrauchbar werden. Eventuell ist aber nur der Lüfter-Anschluß oberhalb des Druckkopfs in dem schwarzen Gewebeschlauch defekt, dies solltest Du zuvor einmal überprüfen. Es kommt auch gelegentlich vor, das die kleinen Verbindungsstecker in ihren Gehäusen nicht korrekt sitzen.

Der originale Lüfter müsste ein Typenschild besitzen, also zuvor nach der Modell-Nummer suchen und Informationen googlen. Denn es müssen neben den offensichtlichen Abmessungen auch die Leistungsdaten, sowie die vorgegebene Anschluß-Spannung übereinstimmen.

Markus

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Our picks

    • Architect Design Contest | People
      The goal of this contest is to design a set of people figurines that could be used in such a project to make an area, office or mall seem populated. 
      Think of different types of people in different environments, like walking people, people standing still, working people, and both men and women.
       
      • 31 replies
    • Taking Advantage of DfAM
      This is a statement that’s often made about AM/3DP. I'll focus on the way DfAM can take advantage of some of the unique capabilities that AM and 3DP have to offer. I personally think that the use of AM/3DP for light-weighting is one of it’s most exciting possibilities and one that could play a key part in the sustainability of design and manufacturing in the future.
        • Like
      • 3 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!