Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
oobdoo

Düse kleiner 0,2 am Ultimaker 2 verwenden

Recommended Posts

Ich habe auf der Webseite http://3dsolex.com/product-category/3dprinter-nozzles/um2nozzles/ gelesen, das man kleiner 0,2mm Düsendurchmesser nicht am UL2 verwenden kann. Warum nicht? Mit 0,2 lief es mit PLA recht gut und kleiner wollte ich gerne mal ausprobieren. Aber mit dem Hinweis mag ich jetzt kein Geld riskieren ohne nachgefragt zu haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @oobdoo,

Ich glaub das bezieht sich auf der Feeder, also mit der UM2+ Feeder, oder einen modifizierten UM2 sollte es gehen!

 

Nur für Fachleute. Benötigt gezahnte Zuführung. (Bondtech, Iroberti / Meduza, UM2 +).

SIE werden NICHT in der Lage sein, dieses Element mit einem Original UM2 zu verwenden.

 

Übersetzt mit google

Ich habe gar nicht gewusst das die Matchless Düsen rückwärts kompatibel mit den "Olsson Block" sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @oobdoo,

Ich glaub das bezieht sich auf der Feeder, also mit der UM2+ Feeder, oder einen modifizierten UM2 sollte es gehen!

 

Nur für Fachleute. Benötigt gezahnte Zuführung. (Bondtech, Iroberti / Meduza, UM2 +).

SIE werden NICHT in der Lage sein, dieses Element mit einem Original UM2 zu verwenden.

 

Übersetzt mit google

Ich habe gar nicht gewusst das die Matchless Düsen rückwärts kompatibel mit den "Olsson Block" sind.

 

Seit ich meinen Feeder umgebaut habe (siehe Thingiverse) habe ich da kaum noch Probleme mit gehabt, auch nicht mit 0,20mm. Warum sollten die Düsen nicht funktionieren? Mir hat man hier auch gesagt das MaPa nicht passen und doch laufen die gut bei mir (0,2/0,4).

Share this post


Link to post
Share on other sites

The little nozzles 0.15 and smaller need a geared feeder, thats why they do not work with an Um2. The Um2 + has a geared feeder and works! The direct drive feeder of the Um2 has too crude steps, so dont expect a nice print with the feeder "makes a move every minute".. remember the small nozzles use extrenely little filament!

A Bondtech or other geared feeder has a higher resolution, and will work much more evenly!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Ultimaker Cura | a new interface
      We're not only trying to always make Ultimaker Cura better with the usual new features and improvements we build, but we're also trying to make it more pleasant to operate. The interface was the focus for the upcoming release, from which we would already like to present you the first glance. 
        • Like
      • 97 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!