Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Sign in to follow this  
fensterkreuz

Warum druckt NetFabb nicht?

Recommended Posts

Ich bin am durchtesten und hab auch NetFabb am Start, aber es druckt nicht ...

Was mache ich falsch/ was hab ich übersehen?

Ich lade eine STL die unter Cura ... die naja 'ausgedruckt' wird, aber kilometerweit vom Original entfernt ist (ein Laufrad Demo aus FreeCAD exportiert) - es fehlen einfach Sclices im Cura.

Wenn ich mir die Sclices in NetFabb ansehe, sehen die gut aus - ich berechne den Toolpath - aber der Button drucken wird nicht aktiv.

Das Model ist fehlerfrei und der UM ist via COM3 (eigentlich per USB Kabel angeschlossen, ... aber was weiß ich was die Programmierer da entwickelt haben)

Die 'Demovresion' wird ja wohl drucken können, oder hab ich da was übersehen?

Bitte keine Antworten wie ... warum nimmst du nicht Cura usw. ... ich möchte gerne NetFabb testen.

Danke für jede Anregung.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Netfabb eignet sich nur zum slicen (bedingt), netfabb kann nicht selbst drucken (konnte nie, und wird wahrscheinlich auch nie). drucken bedeutet in desem zusammenhang gcode ueber den seriellen port an den arduino zu schicken.

Cura kann auch keinen gcode zum drucker schicken der nicht von cura gemacht worden ist (so weit ich weiss, ich kann falsch liegen), d.h. du musst printrun installieren https://github.com/kliment/Printrun

danach den drucker in printrun aktivieren, das erstelle gcode file laden, vorheizen, und drucken.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, in der Demoversion kann man nicht drucken, die kann man nur zum Slicen verwenden.

Die Vollversion bietet ein eigenes Menü für den UM für Einstellungen usw., mit der kann man auch direkt aus Netfabb drucken.

Hat auch seine Feinheiten wie auch macken.

Ich verwende zur Zeit auch nur Cura und bin zufrieden damit.

Wennmir mal der Slice nict gefällt lass ich ihn durch Netfabb laufen bzw. korrigier ihn in Netfabb.

Drucken tu ich eh nur mit SD-Karte und Ulticontroller.

 

? Netfabb ist nicht in der Lage den Ultimaker ansteuern? Echt jetzt?

Wozu dann der Button DRUCKEN und warum ist der Button GCODE erzeugen auch immer deaktiviert?

Dann ist die Software doch für die Tonne ...

 

Nicht für die Tonne, sondern eben nur eine Demoversion, damit soll man ja nicht drucken können, sonst würde sich keiner die Vollversion holen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Ultimaker zusammen mit dem Netfabb druckt auch recht gut, aber die Meisten Drucke klappen bei mir mit den Slices von Cura. Cura hat sich in den Letzten Monaten recht gut gemausert und steht eigentlich kaum noch dem Netfabb nach.

Ab und an macht es jedoch sinn, mal eine STL in Netfabb zu öffnen, da wundert man sich dann schon, das der Druck überhaupt funktionierte.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

Terms of Use Privacy Policy