Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Trebor

Düse reinigen

Recommended Posts

Habe einige Zeit mit schwarzen ABS gedruckt und nun für ein Anschauungsobjekt auf rotes PLA gewechselt. Leider sind nun unregelmässige, schwarze Streifen im Objekt.

Wie kann ich effektiv die Düse bzw. den Düsenstock meines UM3 reinigen, damit ich zukünftig einen farblich einwandfreien Druck erhalte?

Auf dem Foto sind leider nicht alle Streifen zu erkennen, wohl aber der an der Spitze des Kegels :(

Danke schon jetzt für eure Hilfe.

Haube.thumb.JPG.a2769c9e2beb0b8967ad180f903c3416.JPG

Haube.thumb.JPG.a2769c9e2beb0b8967ad180f903c3416.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aussen mit einem Lappen im heissen Zustand und ggf. mit einer Messingbürste (kein Stahl!). Beim Einsatz einer Messingbürste bitte zuerst den Silikonring im kalten Zustand entfernen.

Innen am Besten mit dem Printcore Cleaning Assistenten, den Du unter System->Maintenance findest. Dafür kannst Du entweder PLA oder das Ultimaker Cleaning Filament verwenden. Ich würde den Cold Pull empfehlen, der Hot Pull bringt nicht so viel.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Terms of Use Privacy Policy