Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Eine Schicht zu viel am Boden


Recommended Posts

Posted · Eine Schicht zu viel am Boden

Ich habe einen Zweifarbdruck in PLA auf dem UM3 geplant.

Der Drucker druckt jedoch immer eine Extra Schicht, bevor die Schrift -in der zweiten Farbe (schwarz)- auf der 2.Schicht startet. ->sehr schön in Cura nachzuvollziehen .. siehe Bild.

Designed ist es in Fuson360 so, dass die Schrift (sozusagen) in der 1.Schicht erscheint/startet.

Wenn ich das Objekt in Cura um 90 Grad kippe, ist die Schrift auch auf der Fläche; jedoch brauche ich dann Stützstrukturen, die ich nicht haben möchte.

Wie bekomme ich die erste Schicht weg? Any ideas?

 

180408_UM3_Cura_1Schicht.png

  • Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Posted · Eine Schicht zu viel am Boden

    Hast Du schon die Z-Position für die beiden Teilobjekte kontrolliert?

    Oder ist für den "Text"-Extruder irgendetwas für die "Horizontal Expansion" für den ersten Layer eingestellt?

    Wie sind die beiden Teilobjekte designed? Ist der Text aus dem ersten Objekt ordentlich ausgeschnitten, oder überschneiden sich die beiden Dateien?

    Je nachdem was zutrifft, könntest Du die verschiedenen Optionen im Abschnitt "Mesh Fixes" durchprobieren.

     

  • Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Posted · Eine Schicht zu viel am Boden

    Hallo Ambassador,

    Danke für die Hinweise.

    Nach vielen Versuchen konnte ich feststellen, dass es sich um einen Bug in der Cura Software (Version 3.2.1) zu handeln scheint.

    Entscheidend (vor der Zusammenführung) ist die Reihenfolge des Hereinziehens der Objekte.

    Wenn ich erst mein Textobjekt einfüge und dann das andere, wird der Text in der ersten Ebene dargestellt.

    Also, wer auch damit Probleme hat, einfach mal die Reihenfolge des Importierens ändern.

     

  • Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Posted · Eine Schicht zu viel am Boden

    Hallo MJK,

     

    so wie ich die Sache sehe, ist das kein Bug in Cura, sondern eine gewollte Funktion. Cura setzt immer das Objekt auf dem Tisch ab, auch wenn es im CAD-System in irgendeiner Höhe konstruiert wurde. Das macht Sinn, denn normalerweise soll es dort gedruckt werden.

    Wenn Du dieses Feature ausschalten willst, musst Du es in den Voreinstellungen deaktivieren.

     

    Viewport.jpg.456ba29f887223fe6c9a624edb3eefed.jpg

     

    Viele Grüße

     

  • Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • Talking additive | The 3D printing podcast
        Why should we be the only ones asking questions? Join us and ask Jabil all your questions on September 22nd 5pm CET
          • Like
        • 3 replies
      • Ultimaker masterclass: Optimizing your Ultimaker Cura workflow
        Save your seat for either broadcast on September 23.
        What will you learn?
        · Best practices for iterative print preparation and every lesson you should learn from each print
        · The right way to use per-object settings and when they are most useful
        · Easy-to-use resources for anyone who wants to develop their own printer definitions, plugins, or print profiles
        · How to optimize print profile settings and whether to “keep” or “discard” changes
        · When is the right time to export your drawing from CAD? (Based on Ultimaker Cura’s surprising power as 3D control software)
        · And a whole lot more tips and tricks!
         
        How can I join?
        This free masterclass will take place twice:
        1. 11am CEST (5pm SGT, 5am EDT)
        2. 5pm CEST (11am EDT, 8am PDT, 11pm SGT)
          • Like
        • 0 replies
      • Do you use 3D printing at work? Let us know
        It doesn't matter if you are using 1 Ultimaker or 10, there is inspiration in everything. We're looking for ...
        • 1 reply
    ×
    ×
    • Create New...