Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Einstellungen oder G-Code ändern?


Recommended Posts

Posted · Einstellungen oder G-Code ändern?

Hallo liebe Leute,

bin seit zwei Tagen glücklicher Besitzer eines Ultimakers und muss sagen das ich bis dato eine richtig gute Qualität erreiche. Bin absolut zufrieden damit, Gott sei Dank gibt es eine gute Gemeinschaft die ihr Wissen mit allen teilt:)

Zu meiner Frage: Ich habe auf diversen Messen mit Ultimakern gesehen, dass diese, bevor der eigentliche Druck startet, das Filament in der Luft anfangen zu extrudieren, also bereits eine "Wurst" hin zum Druckbett gezogen wird. Das gab dann gute Aufschlüsse darüber, ob der Extruder gleich zu Beginn gut funktioniert und genügend Materialfluss vorhanden ist.

Ich möchte das auch gerne bei mir so haben, weiß aber nicht ob das Einstellungssache ist oder ob dazu der G-Code manuell geändert werden muss. Vielleicht auch ein Plug In???

Wen ihr mir damit helfen könntet wäre ich euch sehr verbunden.

Danke!!!

 

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Einstellungen oder G-Code ändern?

    Hallo thingster,

    sorry für die verspätete Antwort. Also ich arbeite derzeit mit Cura und möchte dabei auch erst mal eine Weile bleiben. Bin recht zufrieden damit, obwohl es schon ein paar features gäbe die ich gerne dabei hätte...

    Also das mit dem Extrudieren hat sich soweit geklärt. Bei meinen ersten Drucken wurde nämlich gar nix extrudiert, was mich sehr wunderte. Ich habe dann angefangen den Extruder manuell zu bedienen und seit dem habe ich komischerweise, auch wenn ich ihn nicht mehr manuell betätige, nicht mehr das Problem:) Also das hätten wir ja schon mal.

    Nun kommt mir gleich noch eine Frage auf: Kann man denn die Standarteinstellung von Cura (3mm Filament zu Beginn extrudieren) auch ändern? Habe das nirgends gefunden. Schön wäre es um evtl. ein wenig die Startsequenz zu optimieren. Ich bin jetzt nicht so G-Code affin, aber ich denke da sollte man das schon ändern können, oder? Liege ich da richtig?

    MfG ulbie

     

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Einstellungen oder G-Code ändern?

    Kurzer Nachschub, wer lesen kann ist klar im Vorteil:)

    Da stehts ja im Code:

    G1 F200 E3 ;extrude 3mm of feed stock

    Also kann ich den Wert von E ändern und bekomme mehr Filament?! Schöne Sache!

     

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Einstellungen oder G-Code ändern?

    Hallo Ulf,

    danke für die Antwort. Naja, ich habe das Gefühl das am Anfang zu wenig Filament extrudiert wird und vor allem zu langsam. Ich habe es schon einige Male erlebt das mir vor Beginn des Druckes die extrudierte Menge zu wenig erscheint und kein optimaler Fluss herrscht. Damit stellt sich auch meistens erst während der ersten Schichten, egal ob beim Brim/ Raft oder Skirt, ein optimaler Fluss ein. Also die Schichten sind am Anfang erst recht dünn, erhalten aber dann zunehmend die richtige Dicke. Wenn ich jedoch vor dem Druck manuell am Extruderrad drehe, bekomme ich einen super Fluss mit guter Menge Filament serviert und von Anfang an sehr schöne Schichten ohne schwankende Dicke:)

    Deswegen wollte ich im G-Code den Vorschub und die Menge des vorher extrudierten Filamentes erhöhen um Probleme zu vermeiden. Klappt bis dato auch wunderbar:)

    Gruß,

    ulbie

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • Talking additive | The 3D printing podcast
        Why should we be the only ones asking questions? Join us and ask Jabil all your questions on September 22nd 5pm CET
          • Like
        • 3 replies
      • Ultimaker masterclass: Optimizing your Ultimaker Cura workflow
        Save your seat for either broadcast on September 23.
        What will you learn?
        · Best practices for iterative print preparation and every lesson you should learn from each print
        · The right way to use per-object settings and when they are most useful
        · Easy-to-use resources for anyone who wants to develop their own printer definitions, plugins, or print profiles
        · How to optimize print profile settings and whether to “keep” or “discard” changes
        · When is the right time to export your drawing from CAD? (Based on Ultimaker Cura’s surprising power as 3D control software)
        · And a whole lot more tips and tricks!
         
        How can I join?
        This free masterclass will take place twice:
        1. 11am CEST (5pm SGT, 5am EDT)
        2. 5pm CEST (11am EDT, 8am PDT, 11pm SGT)
          • Like
        • 0 replies
      • Do you use 3D printing at work? Let us know
        It doesn't matter if you are using 1 Ultimaker or 10, there is inspiration in everything. We're looking for ...
        • 1 reply
    ×
    ×
    • Create New...