Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Um3 Extern mittel App erreichbar (Fritzbox)


Recommended Posts

Posted · Um3 Extern mittel App erreichbar (Fritzbox)

Hi,

 

Ich habe meinen UM3 erfolgreich in unser Heimnetzwerk eingebunden und kann von überall im Haus und Garten auf meine Kamera des UM3 zugreifen und den

Druck beobachten.

Wie bekomme ich das aber von außerhalb auch hin? Ich habe eine Fritzbox Cable 6590. Da muß ich doch irgendeinen Kanal nach außen freischalten, oder?

Hat das schon jemand gemacht?

Würde mich freuen, wenn mir da jemand einen Tip geben könnte, damit ich das leidige Thema endlich abhaken könnte und die "Big - Prints" auch unterwegs

überwachen und kontrollieren könnte. Will ja nicht nochmal einen Core "verlieren" wegen einem gelösten Druck, der dann die Düse verklebt...

 

Gruß, Digibike 

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted (edited) · Um3 Extern mittel App erreichbar (Fritzbox)

    Ich habe eine Info zur Fritzbox gesehen:

    https://en.avm.de/service/fritzbox/fritzbox-6590-cable/knowledge-base/publication/show/1018_Determining-the-MyFRITZ-domain-name-to-directly-access-FRITZ-Box-and-home-network-from-the-Internet/

     

    Das wird vermutlich schon reichen.

     

    Normalerweise gibt es zwei Aspekte: den Zugang öffnen und eine Lösung für wechselnde IP Adressen finden. Beides wird hier aber gelöst.

     

    Ich persönlich würde den Zugang noch zusätzlich sichern. Wenn Du z.B. immer mit einem bestimmten Gerät zugreifst, würde ich den Zugriff auf dessen MAC Adresse (eindeutiger Kennnummer der Netzkarte) einschränken. Schließ Dich aber nicht selber aus. Zuerst das Gerät zu Hause zur Liste addieren, bevor Du die Beschränkung auf MAC Adresse aktivierst.

     

    Gruß Jörg

     

    Edited by JoergS5
  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Um3 Extern mittel App erreichbar (Fritzbox)

    Wow! Super!!! Wird ich dann mal probieren.

    Gibt es eigentlich auch eine Möglichkeit, die Cam vom eigenen Rechner aufzurufen - Sprich, wenn ich am

    PC sitze und der kleine unter dem Dach werkelt, dass ich Ihn dann zwischendurch beobachte?

    Dachte, da gibt's auch für Win10 PC´s was, aber bin da nicht fündig geworden...

     

    Gruß, Digibike

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted (edited) · Um3 Extern mittel App erreichbar (Fritzbox)

    Ich hab noch etwas gefunden:

     

    http://www.3d-drucker-world.de/livestream-vom-ultimaker-3

     

    Der Aufruf der http Adresse geht dann auch von Deinem PC aus, egal was für ein Betriebssystem.

     

    Die im Artikel angesprochene Zwangstrennung gilt bei Dir vermutlich nicht. Soviel ich weiß, wird bei Kabel-Internet die IP Adresse nicht geändert. (Habe aber selbst kein solches, weiß es also nicht sicher).

     

    Gruß Jörg

     

    P.S. der Satz im Artikel ist falsch:

    Um jetzt von außen auf ein heimisches Netzwerk zuzugreifen kann natürlich die interne IP Adresse 192.168.XXX.XXX aufgerufen werden, sondern die jeweilige öffentliche IP des Netzwerks die vom ISP (Internet Service Provider) vergeben wird.

    Der erste Halbsatz muß natürlich heißen "kann 192... nicht aufgerufen werden". Denn 192 er Adressen gelten immer nur innerhalb eines lokalen Netzes, und von außen ist Dein Netz über die öffentliche IP Adresse erreichbar. Für Deinen internen PC ist diese Adresse aber genau richtig.

     

    Edited by JoergS5
  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • Talking additive | The 3D printing podcast
        Why should we be the only ones asking questions? Join us and ask Jabil all your questions on September 22nd 5pm CET
          • Like
        • 3 replies
      • Ultimaker masterclass: Optimizing your Ultimaker Cura workflow
        Save your seat for either broadcast on September 23.
        What will you learn?
        · Best practices for iterative print preparation and every lesson you should learn from each print
        · The right way to use per-object settings and when they are most useful
        · Easy-to-use resources for anyone who wants to develop their own printer definitions, plugins, or print profiles
        · How to optimize print profile settings and whether to “keep” or “discard” changes
        · When is the right time to export your drawing from CAD? (Based on Ultimaker Cura’s surprising power as 3D control software)
        · And a whole lot more tips and tricks!
         
        How can I join?
        This free masterclass will take place twice:
        1. 11am CEST (5pm SGT, 5am EDT)
        2. 5pm CEST (11am EDT, 8am PDT, 11pm SGT)
          • Like
        • 0 replies
      • Do you use 3D printing at work? Let us know
        It doesn't matter if you are using 1 Ultimaker or 10, there is inspiration in everything. We're looking for ...
        • 1 reply
    ×
    ×
    • Create New...