Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Kontur des Ducks nicht geschlossen


Recommended Posts

Posted · Kontur des Ducks nicht geschlossen

Hallo,

ich verwende zur Programmierung meines Druckers CURA.
Nachdem ich ein neues Teil erstellt habe ist mir aufgefallen das es an mehreren Stellen Problem gibt, und die Kontur nich vollständig geschlossen wird.

Es sind sozugagen "Lücken" am Umfang des Objektes zu sehen.
Wie kann man diese elegant schließen?
Das CAD Modell ist übrigends geschlossen.

 

Gruß
Siegfried

31-10-_2018_15-09-03.jpg

31-10-_2018_15-05-46.jpg

31-10-_2018_15-07-17.jpg

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Kontur des Ducks nicht geschlossen

    Was heißt "Das CAD-Modell ist geschlossen"? Heißt das, dass du es geschlossen konstruiert hast oder hast du es mit Netfab oder Blender etc. überprüft? Wenn die CAD beim Exportieren als STL fehlerhaft umgewandelt wird, kommt es zu Fehlern in der Form, dass der Slicer nicht mehr genau erkennen kann, ob es sich um Innere oder Äußere Strukturen handelt und es entstehen lücken.

    Mit was für einem CAD-Programm hast du das Teil den Konstruiert?

     

    Gruß, Digibike

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Kontur des Ducks nicht geschlossen

    Hallo Siegfried,

     

    Für mich schaut das nach der Funktion/Einstellung "Coasting" aus, da die Lücken auch im Brim sind.

     

    Zum testen ob die Einstellung diese Lücken in der Vorschau verursacht, kannst du ja mal die Einstellung, befindet sich unter "Experimentell", deaktivieren.

    Diese Einstellung hat aber auch Einfluss auf deinen Druck deshalb wenn es Standard mäßig aktiviert ist würde ich diese für den drucken wieder aktivieren.

     

    Gruß

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Kontur des Ducks nicht geschlossen

    Hallo,

    konstruiert wurde es mit SolidWorks, auf ein Wassericht - geschlossenes Modell mit Geomagic überprüft.
    Am Ende habe ich über etwas Spielerei mit dem "Coasting" das Ziel erreicht um das Modell auch im Druck zu schließen.

    Vielen Dank für den Hinweis.

     

    Gruß
    Siegfried

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • Talking additive | The 3D printing podcast
        Why should we be the only ones asking questions? Join us and ask Jabil all your questions on September 22nd 5pm CET
          • Like
        • 3 replies
      • Ultimaker masterclass: Optimizing your Ultimaker Cura workflow
        Save your seat for either broadcast on September 23.
        What will you learn?
        · Best practices for iterative print preparation and every lesson you should learn from each print
        · The right way to use per-object settings and when they are most useful
        · Easy-to-use resources for anyone who wants to develop their own printer definitions, plugins, or print profiles
        · How to optimize print profile settings and whether to “keep” or “discard” changes
        · When is the right time to export your drawing from CAD? (Based on Ultimaker Cura’s surprising power as 3D control software)
        · And a whole lot more tips and tricks!
         
        How can I join?
        This free masterclass will take place twice:
        1. 11am CEST (5pm SGT, 5am EDT)
        2. 5pm CEST (11am EDT, 8am PDT, 11pm SGT)
          • Like
        • 0 replies
      • Do you use 3D printing at work? Let us know
        It doesn't matter if you are using 1 Ultimaker or 10, there is inspiration in everything. We're looking for ...
        • 1 reply
    ×
    ×
    • Create New...