Jump to content

Temperatur zu niedrig


herbert

Recommended Posts

Posted · Temperatur zu niedrig

Hallo,

 

 

ich drucke seit einiger Zeit mir dem Olssen Block Ultimaker 2, ich glaube aber, dass die gemessenen Temperatur und die tatsächliche an der Düse nicht übereinstimmt, vorher druckte ich PLA mit 210°C, jetzt reichen 260°C nicht mehr, das Filament schmilzt zu langsam, ABS lässt sich überhaupt nicht mehr drucken. Kann man die Temperatur kalibireren ode einen offset einstellen?

 

Vielen Danke

 

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Temperatur zu niedrig

    Nein, da gibt es nichts zu kalibrieren und auch kein Offset, aber dein Problem sollte lösbar sein, denn es gibt sehr sehr viele UM2 mit Olsson Block die ohne Probleme drucken.

     

    Mir fallen spontan 3 Dinge ein, die als Ursache in Frage kommen:

    1. Die Heizpatrone und/oder Temperaturfühler sind nicht korrekt im Olsson Block drinnen. versuche einmal ob die noch weiter rein gehen bzw. sieht man es vielleicht hinten wenn noch zuviel raus schaut.
    2. Die Lüfter kühlen den Block zu sehr und dadruch kommt er nicht auf Temperatur. Normalerweise kommt da aber dann irgendwann einmal ein Heater Error, besonders bei den ersten paar Layern. Schau mal auf Youmagine da gibt es etliche Modifikationen für die Lüfter um dieses Problem zu umgehen.
    3. Du hast vielleicht gar kein Heizproblem, sondern eine verstopfte Düse oder ein Problem mit dem PTFE Coupler.

    Geringe Temp. Abweichungen können schon sein, aber von 210 auf 260 ist ein bisschen gar viel, da hats was....

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • S-Line Firmware 8.3.0 was released Nov. 20th on the "Latest" firmware branch.
        (Sorry, was out of office when this released)

        This update is for...
        All UltiMaker S series  
        New features
         
        Temperature status. During print preparation, the temperatures of the print cores and build plate will be shown on the display. This gives a better indication of the progress and remaining wait time. Save log files in paused state. It is now possible to save the printer's log files to USB if the currently active print job is paused. Previously, the Dump logs to USB option was only enabled if the printer was in idle state. Confirm print removal via Digital Factory. If the printer is connected to the Digital Factory, it is now possible to confirm the removal of a previous print job via the Digital Factory interface. This is useful in situations where the build plate is clear, but the operator forgot to select Confirm removal on the printer’s display. Visit this page for more information about this feature.
          • Like
        • 0 replies
      • Ultimaker Cura 5.6 stable released
        Cura now supports Method series printers!
         
        A year after the merger of Ultimaker and MakerBotQQ, we have unlocked the ability for users of our Method series printers to slice files using UltiMaker Cura. As of this release, users can find profiles for our Method and Method XL printers, as well as material profiles for ABS-R, ABS-CF, and RapidRinse. Meaning it’s now possible to use either Cura or the existing cloud-slicing software CloudPrint when printing with these printers or materials
        • 48 replies
    ×
    ×
    • Create New...