Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
herbert

Temperatur zu niedrig

Recommended Posts

Hallo,

 

 

ich drucke seit einiger Zeit mir dem Olssen Block Ultimaker 2, ich glaube aber, dass die gemessenen Temperatur und die tatsächliche an der Düse nicht übereinstimmt, vorher druckte ich PLA mit 210°C, jetzt reichen 260°C nicht mehr, das Filament schmilzt zu langsam, ABS lässt sich überhaupt nicht mehr drucken. Kann man die Temperatur kalibireren ode einen offset einstellen?

 

Vielen Danke

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, da gibt es nichts zu kalibrieren und auch kein Offset, aber dein Problem sollte lösbar sein, denn es gibt sehr sehr viele UM2 mit Olsson Block die ohne Probleme drucken.

 

Mir fallen spontan 3 Dinge ein, die als Ursache in Frage kommen:

  1. Die Heizpatrone und/oder Temperaturfühler sind nicht korrekt im Olsson Block drinnen. versuche einmal ob die noch weiter rein gehen bzw. sieht man es vielleicht hinten wenn noch zuviel raus schaut.
  2. Die Lüfter kühlen den Block zu sehr und dadruch kommt er nicht auf Temperatur. Normalerweise kommt da aber dann irgendwann einmal ein Heater Error, besonders bei den ersten paar Layern. Schau mal auf Youmagine da gibt es etliche Modifikationen für die Lüfter um dieses Problem zu umgehen.
  3. Du hast vielleicht gar kein Heizproblem, sondern eine verstopfte Düse oder ein Problem mit dem PTFE Coupler.

Geringe Temp. Abweichungen können schon sein, aber von 210 auf 260 ist ein bisschen gar viel, da hats was....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Ultimaker Cura | a new interface
      We're not only trying to always make Ultimaker Cura better with the usual new features and improvements we build, but we're also trying to make it more pleasant to operate. The interface was the focus for the upcoming release, from which we would already like to present you the first glance. 
        • Like
      • 95 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!