Jump to content
wotgamer

Große Teile Drucken

Recommended Posts

Posted · Große Teile Drucken

Hey Leute, ich habe bei cura ein drei teiliges Objekt drin wovon ich aber nur eines drucken möchte (welches dann die ganze druckplatte ausfüllt.)

Meine Frage jetzt ist: Wie schneide ich quasi die anderen Teile die ich nicht mehr benötige ab sodass ich slicen kann?

Lg und danke für die hilfe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Große Teile Drucken

Du musst dein STL File ausserhalb von Cura schneiden, da Cura keine Möglichkeit hat ein STL (ist auch ein File wenn es mehrere Teile enthält) zu schneiden.

 

Zum Schneiden kannst du z.B. das kostenlose Programm MeshMixer verwenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Große Teile Drucken

Rudimentär müßt es Cura bzw. jeder Slicer jedoch auch können - in Z... Wenn du es soweit in Z in den Virtuellen Drucktisch versenkst, Druckt er nach dem Slicen das Teil erst ab da. Das Teil auf den "Kopf" stellen und bis zur Schnittlinie des ersten Drucks wieder absenken in den Drucktisch. Dann wieder slicen. Oder im Slicer kann man definieren, von wo bis wo gedruckt werden soll. Ob Cura das kann, weiß ich nicht. In Simplify mach ich das so.

Aber das funzt nur in Z. Teilen kann man wie Smithy geschrieben hat, in MeshMixer oder auch Blender z.b. Gibt auch Netfab, damit kannst du auch teilen. Gibt es Netfab Basic noch? Das habe ich und war kostenlos (eingeschränkter Funktionsumfang...).

 

Gruß, Digibike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!