Jump to content
Stefan81

Probleme 3 ext. und Cura 4.X

Recommended Posts

Posted · Probleme 3 ext. und Cura 4.X

Ein herzliches "Hallo" in die Gemeinde!

Ich hatte eigentlich gehofft, hier nie für Arbeit sorgen zu müssen.

Das hat jetzt auch die ersten Jahre gut funktioniert, bis zum Wechsel

von Cura 2.6 auf 4.0 (und dann 4.5).

Wegen dem Kauf eines weiteren Ultimaker, ein Ultimaker 2, habe ich 

letztes Jahr ein Cura-Update auf 4.0 gemacht. Mit dem "neuen" UM2

konnte ich dann auch drucken, aber mit dem UM3+ nicht mehr richtig,

auch nach dem eben vollzogenen Wechsel auf 4.5 nicht.

 

Der UM3+ schmeißt nach der Dateiauswahl bei widerholtem "ignorieren"

mehrere Fehlermeldungen raus:

"This print job is not suitable for this printer. Go to ultimaker.com/ER26"

(Das bringt mich online aber auch nicht wirklich witer...)

"An error occurred while processing this print job. Line nr = 13."

(????)

"...larger than the printer's build volume. Please change..."

(Stimmt nicht, das zu druckende Teil ist mini...)

 

Hat jemand eine Ahnung was ich hier falsch mache?

Vielen Dank, Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Probleme 3 ext. und Cura 4.X
1 hour ago, Stefan81 said:

Der UM3+ schmeißt nach der Dateiauswahl bei widerholtem "ignorieren"

mehrere Fehlermeldungen raus

 

Willkommen @Stefan81!

 

Die gcode-Dateien sind zwischen den beiden Druckern nicht austauschbar. Ist in Cura jeweils der richtige Drucker ausgewählt?

Beim Start wird von der Firmware der Datei-"Header" ausgewertet (Kommentarzeilen am Anfang der gcode-Datei). Mindestens der Druckertyp, Printcore(s) und Materialauswahl müssen mit der Auswahl in Cura übereinstimmen.

 

Im Zweifel kannst Du eine fragliche (Beispiel-) Datei auch hier hochladen, dann sieht man vielleicht, was damit nicht stimmt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Probleme 3 ext. und Cura 4.X

Hallo tinkergnome,

danke für die schnelle Antwort. Oben links in Cura habe ich den UM3+ ausgewählt.

Ich habe aus einer alten STL Datei jetzt auch noch mal mit der neuen Cura-Version eine GCODE erzeugt.

Mir fallen da ein paar Unterschiede auf, nur bewerten kann ich das halt überhaupt nicht.

Hier der Vergleich:

Version 4.5.0:

grafik.thumb.png.56e749ee6f7e1997d779d48acbac80fc.png

 

und Version 2.6.2:

grafik.thumb.png.d45bdaba41c54d1eaba487d6d2e98616.png

 

Ich hoffe, da kann jemand etwas mit anfangen...

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Probleme 3 ext. und Cura 4.X

Hallo Stefan,

 

Hast du auch die UM3 Firmware auf den neusten Stand gebracht?

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Probleme 3 ext. und Cura 4.X

Hallo zerspaner_gerd,

da habe ich nach gesucht. Für den um2 und um2+ gibt es getrennte  Firmware-Updates.

Für den UM3+ fand ich nichts, nur für den UM3. Da habe ich erstmal von einem

Update abgesehen, aus Angst da etwas falsch zu machen...

Kann ich einfach das aktuellste UM3 Update auf den UM3+ ziehen?

 

Gruß, Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Probleme 3 ext. und Cura 4.X

Ich bin jetzt kein UM3 Besitzer, hoffe da schreibt noch einer der es genau weiß.

 

Aber soweit ich das mitbekommen habe, lässt sich die Firmware nur über den Drucker direkt updaten.

Also der Drucker muss mit den Internet verbunden zu sein um aktuellen Datum + Firmware runter zu laden können.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Probleme 3 ext. und Cura 4.X

So, endlich Zeit gefunden.

Das Firmware Update hat's gebracht.

Er schnurrt wieder wie ein Kätzchen.

Vielen, vielen Dank,

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Survey: Understanding your workflow
      Interact with future concepts and aim to collect your feedback and opinion. In particular, if this would/could be a welcome addition to your 3D printing workflow. Interested?
      • 0 replies
    • Coronavirus: Let's do our part
      Through this post I would like to further explain what we are doing, and what you could be doing. 
      Our efforts consist of 2 layers. First; connect medical institutions and hospitals to (local) 3D Printing hubs to help them print parts of which a 3D model already exists. And second, contribute to design the necessary part and then have it printed via a (local) 3D printing hub. Experts are available from within Ultimaker and from within our network of 3D printing experts.
        • Like
      • 53 replies
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!