Jump to content

Lift switch wechseln


fritzi

Recommended Posts

Posted · Lift switch wechseln

Durch ein Versehen gelangte während des Drucks Filament durch das nozzle cover in den darüber liegenden Raum. Ich musste alles demontieren und mit dem Lötkolben das nunmehr verklumpte, erkaltete Filament entfernen. Dabei wurde auch der lift switch de- montiert. Nach der Montage lag ein kleines Stück Plaste Größe Stecknagelkopf auf der Glasplatte.

Nun kann  ich den Lifthebel hin und her bewegen, aber leine Düse wird gehoben?

Welche Teile muss ich auswechseln?

Gibt es dazu ein Video?

 

Vielen Dank für die Hilfe

fritzi

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Lift switch wechseln

    Ich weiß nicht aus welchem Land du bist, schätze einmal aus D oder AT.

    Ruf bei igo3d an und schicke ihnen eventuell eine Mail mit dem Foto. Erkläre auch wie es passiert ist, eventuell bekommst du die Teile auch auf Kulanz ausgetauscht.

     

    Lass dich nicht vom Webshop verunsichern, es sind nicht alle Teile dort gelistet die es gibt, aber igo3d kann dir jeden UM Ersatzteil liefern.

     

    https://www.igo3d.com/kundenservice

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Lift switch wechseln

    Vielen Dank, ich versuch es !

    Ich bin aus Sachsen/ Dresden! und sende liebe Grüße in alle Länder!

    Die Feder ist mir weg gesprungen bei meiner Aktion! Und der kleine Plastehebel verschwand auch plötzlich !?

    (Ich bin auch ein bischen zittrig!!)

    Wenn nichts klappt, melde ich mich noch mal!

    Alles Gute Fritzii

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Lift switch wechseln

    Dort wird dir geholfen, iGo3D ist für die DACH Region zuständig, also passt das schon.

     

    Die Liftmechanik ist schon sehr frimmelig, da kann schnell was abhanden kommen. Mit den Ersatzteilen und dem Video wird das schon und bei Fragen sind wir hier auch zur Stelle.

     

    Viel Glück!

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Lift switch wechseln
    On 9/23/2020 at 4:56 PM, fritzi said:

    Wo gibt es diese Teile  (siehe Bild) zu kaufen und wie heißen diese Teile?

    Hallo,

     

    zur Teile-Bezeichnung (inkl. Teilenummern) ist die offizielle Teileliste sehr hilfreich (dort ab S. 12).

    UM3_Parts_Manual.pdf

     

    Zur Bezugsquelle: wie @Smithy schon sagte: iGo3D.

     

    Viele Grüße

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites

    Posted · Lift switch wechseln

    Spitze

    jetzt habe ich einen Ersatzteilkatalog und alles wird gut.

    Dafür besten Dank!

    Bleibt alle schön gesund !

    Fritzi

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • S-Line Firmware 8.3.0 was released Nov. 20th on the "Latest" firmware branch.
        (Sorry, was out of office when this released)

        This update is for...
        All UltiMaker S series  
        New features
         
        Temperature status. During print preparation, the temperatures of the print cores and build plate will be shown on the display. This gives a better indication of the progress and remaining wait time. Save log files in paused state. It is now possible to save the printer's log files to USB if the currently active print job is paused. Previously, the Dump logs to USB option was only enabled if the printer was in idle state. Confirm print removal via Digital Factory. If the printer is connected to the Digital Factory, it is now possible to confirm the removal of a previous print job via the Digital Factory interface. This is useful in situations where the build plate is clear, but the operator forgot to select Confirm removal on the printer’s display. Visit this page for more information about this feature.
          • Like
        • 0 replies
      • Ultimaker Cura 5.6 stable released
        Cura now supports Method series printers!
         
        A year after the merger of Ultimaker and MakerBotQQ, we have unlocked the ability for users of our Method series printers to slice files using UltiMaker Cura. As of this release, users can find profiles for our Method and Method XL printers, as well as material profiles for ABS-R, ABS-CF, and RapidRinse. Meaning it’s now possible to use either Cura or the existing cloud-slicing software CloudPrint when printing with these printers or materials
        • 48 replies
    ×
    ×
    • Create New...