Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

3D Solex neue Nozzle


Recommended Posts

Posted (edited) · 3D Solex neue Nozzle

Hallo,

 

ich habe mir gerade einen neuen Satz 0,4er und 0,25er Düsen gekauft. Dabei ist mir aufgefallen dass die Beschreibung für einige von den Düsen anders ist, und die 0,4er drei anstatt zwei Löcher haben. Soweit nix bei gedacht, und beide der neuen 0,4er benutzt. das resultat war, dass nach spätestens 10 Minuten beide so verstopft waren dass auch kein durchdrücken oder explode mehr möglich war. das ganze ist an zwei Druckern simultan passiert, die mit Bondtech QR ausgestattet sind.

Nach meiner Logik und Erfahrung gehe ich davon aus, dass sich beim Retract und Vorschub das Material nicht schnell genug zurück in die Spitze kommt, und sich weiter oben sammelt.

 

Mit den normalen (zwei Löcher) Düsen klappte danach alles super, also wohl kein Problem mit dem Coupler.

 

Bevor ich jetzt reklamiere, will ich fragen ob jemand die neuen Düsen kennt und die auch wirklich für den UM2 gedacht sind.

 

Im Bild ist die obere Packung und Nozzle die normale, und die untere das neue Modell.

 

 

edit:

hab auch gerade bemerkt dass die Düsen eine weniger abgeflachte Spitze haben, also fast sofort beim Loch konisch nach oben gehen. Ist vieleicht auch ein Grund.

 

 

_DSC0029.thumb.JPG.7976d80ec4f5a032db10d45374afd781.JPG

Edited by Falko
  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · 3D Solex neue Nozzle

    Ich kenne die Matchless Düsen nur vom Namen, aber bei den Punkten ist es eigentlich so:

     

    0.25 - kein Punkt

    0.4 - ein Punk

    0.6 - zwei Punkte

    0.8 - drei Punkte

     

    zumindest bei meinen Düsen.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · 3D Solex neue Nozzle

    Oh, vergiss was ich geschrieben habe, du meinst ja die Löcher im Inneren und nicht die Punkte aussen die als Markierung dienen. Sorry!

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · 3D Solex neue Nozzle

    Gut möglich, die normalen suppen mir aber bei "längeren" Leerfahrten immer zu schnell aus.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted (edited) · 3D Solex neue Nozzle

    Hallo Falko,

     

    Hast du den ein Matchless Block?

     

    Die Düsen sollen so weit ich weis abwärts kompatible sein (also zum Olsson block), aber die vollen Vorteile entwickeln die nur im Matchless Block?

    Vor allem meine ich gelesen zu haben das man mit den Matchless Kit schneller drucken muss (oder kälter), da dass Material durch der Aufspaltung sonst zu heiß wird.

     

    On 10/21/2020 at 1:29 PM, Falko said:

    Mit den normalen (zwei Löcher) Düsen

     

    Die stink normalen Düsen haben nur ein Loch!?

     

    Ich vermute fast das die Düse mit zwei Löcher ein Fertigungsfehler war, den die Matchless Düsen sollen doch "immer" drei haben?

    OK, keine Ahnung!

    Man, findet Online nichts darüber. Ich habe mir vor Jahren auch eine Matchless Düse gekauft (noch nie verwendet, lag noch im Schrank) die hat auch nur zwei Löcher.

     

    Wenst du ein normalen Olsson block hast empfehle ich dir die normalen RSB Düsen.

    Oder evtl. die mit ICE Beschichtung, die habe ich nur in 0,6 da. Die bleiben viel länger sauber und lassen sich gut drucken. (Erfordern aber besondere Handhabung und max. 275C erlaubt bitte lesen)

     

    On 10/22/2020 at 12:34 PM, Falko said:

    die normalen suppen mir aber bei "längeren" Leerfahrten immer zu schnell aus.

     

    Das klingt mir nach Cura Settings Optimierungs bedarf.

    Manche Materialien muss man einfach direkt und schnelle Leerfahrten fahren, statt das was Cura Standardmäßig meist macht und fährt ein Bogen und das ganze ohne Retract.

    Das ist jetzt nur eine Vermutung von mir ohne deine Settings, Materialien zu kennen!

    (PETG ist z.B. so ein Material, vor allen das XT von Colorfabb das gerne sickert/suppt)

     

    Gruß

    Edited by zerspaner_gerd
  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · 3D Solex neue Nozzle

    Ich meinte die normalen Matchless-Düsen im Vergleich zu denen die auf dem Foto sind. Der Block ist auch Matchless, wird bei einigen Verkäufern auch nicht mehr anders angeboten.

     

    Wahrscheinlich hat 3dSolex irgendwas neues getestet ohne es weiter zu geben. Aus Versehen kann da kein drittes Loch symetrisch rein kommen.

    Auf das Sickern will ich jetzt nicht zu sehr eingehen, aber bei nicht Matchless Düsen kann man es kaum verhindern auch mit 120mms travel speed. (TitanX)

     

    Die ICE Variante werde ich mal probieren

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · 3D Solex neue Nozzle
    10 hours ago, Falko said:

    Wahrscheinlich hat 3dSolex irgendwas neues getestet ohne es weiter zu geben.

     

    Das wird es höchstwahrscheinlich sein.

    War nur der Meinung das da schon immer drei drin waren, war ganz erstaunt das meine auch nur zwei hatte

     

    10 hours ago, Falko said:

    Die ICE Variante werde ich mal probieren

     

    Weis nicht ob die für den Matchless Block auch geeignet sind! Bzw. Vorteile gegenüber den Matchless Düse

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    ×
    ×
    • Create New...