Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Sign in to follow this  
henning

Ultimaker 2 ausprobieren nähe Berlin

Recommended Posts

Hallo zusammen. Ich überlege zur Zeit den Ultimaker 2 für das Büro anzuschaffen in dem ich arbeite.

Wir sind in der Gebäudeplanung tätig und erstellen häufig design Vorschläge von Details für Architekten, welche wir dann gerne ausdrucken möchten. Mit dem Makerbot Replicator 2 haben wir schon des öfteren gedruckt, aber der Ultimaker 2 scheint in Hinsicht der Auflösung, Schnelligkeit und Lautstärke besser zu sein. Auch die mögliche Druckgröße kommt uns entgegen.

Bevor wir das Gerät kaufen, würden wir es allerdings gerne selbst ausprobieren. Leider lässt er sich nicht offiziell mieten. Gibt es irgendwen in der Nähe von Berlin, der einen Makerbot 2 hat und ihn mal vorführen würde? Ich möchte mich ungerne auf den Weg zu iGo3D in Oldenburg machen.

Vielen Dank schonmal für alle Tipps und Antworten.

Gruß

Henning

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Henning

Also ich habe meinen Ultimaker bestellt und innerhalb der langen Wartezeit spontan einen strapaziösen Kurztrip nach Oldenburg zu iGo3D gewagt. Bis heute habe ich es nicht bedauert, es war sehr Aufschlussreich. Ich habe einen guten Gesamteindruck mit Heim genommen. Leider war der Aufenthalt dort viel zu kurz, wir mussten nach wenigen Stunden wieder die Rückreise antreten. Und am liebsten hätte ich mir dort für eine Nacht ein Zimmer genommen.

Hier habe ich etwas darüber geschrieben:

http://umforum.ultimaker.com/index.php?/topic/3229-grunds%C3%A4tzliches-zum-ultimaker2/page-2&do=findComment&comment=27010

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Henning.

Kannst dich gerne hier mal umschauen.

Hallo zusammen. Ich überlege zur Zeit den Ultimaker 2 für das Büro anzuschaffen in dem ich arbeite.

 

Wir sind in der Gebäudeplanung tätig und erstellen häufig design Vorschläge von Details für Architekten, welche wir dann gerne ausdrucken möchten. Mit dem Makerbot Replicator 2 haben wir schon des öfteren gedruckt, aber der Ultimaker 2 scheint in Hinsicht der Auflösung, Schnelligkeit und Lautstärke besser zu sein. Auch die mögliche Druckgröße kommt uns entgegen.

 

Bevor wir das Gerät kaufen, würden wir es allerdings gerne selbst ausprobieren. Leider lässt er sich nicht offiziell mieten. Gibt es irgendwen in der Nähe von Berlin, der einen Makerbot 2 hat und ihn mal vorführen würde? Ich möchte mich ungerne auf den Weg zu iGo3D in Oldenburg machen.

 

Vielen Dank schonmal für alle Tipps und Antworten.

 

Gruß

 

Henning

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Maik Jaehne,

also wenn ich den Inhalt zu dem externen Link richtig verstanden habe, dann erwartet Henning dort kein Ultimaker zum Begutachten, sondern MakerBot-Geräte. Henning überlegt aber die Anschaffung eines UM2 fürs Büro. Mit MakerBot hat Henning laut eigener Aussage bereits etwas Erfahrungen sammeln können.

Markus

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey...immerhin noch ein UM2 Eigentümer in Berlin. Ich stehe noch irgendwo mitten auf der Lieferliste und hoffe jeden Morgen auf ein Wunder :-)

@Jürgen: Süden Berlin's klingt gut - sitze in Steglitz/Lankwitz. Vielleicht kann man sich ja mal irgendwann zu einem Erfahrungsaustausch treffen. Vielleicht gibt's ja noch mehr UM2 Nutzer aus Berlin?

Da der 3D Druck ja auch viel mit Erfahrungen zu tun hat, wäre sowas doch sicherlich mal nicht schlecht. Vorallem Temperaturen und das richtige Filament sind ja entscheidenen Faktoren, wenn man jetzt fertige Drucke direkt vergleichen kann, wäre das super.

Gruß, Netsrac

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Antworten.

@ Jürgen: Ich würde gerne mal vorbei kommen. @ Netsrac: Vielleicht können wir uns ja mal zudritt zusammenfinden..?

Meine Bestellung ging diesen Mittwoch raus (19.02.) ... jetzt wird gewartet :-)

Ich habe direkt noch eine http://www.amazon.com/D-Link-DCS-930L-mydlink-Enabled-Wireless-N-Network/dp/B00452V66G zur Überwachung des Drucks bei Amazon bestellt, da der Ultimaker in einem Plotterraum stehen wird. Die cam kann ich nur empfehlen. Hat zwar nur VGA Auflösung aber ist sehr günstig (40€) und lässt sich super einfach im LAN oder WLAN einbinden und vom browser oder smartphone aus betrachten (inkl. Ton).

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen.

Ein kleines update: Unser Drucker ist am 11.04. angekommen und wir sind fleißig am rumprobieren, was die besten Einstellungen sind um die für uns besten Ergebnisse zu erzielen. Die "Investition" mit der d-link Cam hat sich gelohnt. Es ist wirklich schön vom Arbeitsplatz in Echtzeit den Druckfortschritt verfolgen zu können ohne immer zum Druckerraum laufen zu müssen. Falls irgendwer in Berlin oder Umgebung Erfahrungen austauschen möchte, kann er mich gerne hier kontaktieren.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

Announcements

  • Our picks

    • Architect Design Contest | Vehicles.
      We're open for entries! - Design and submit your 3D designs of architectural entourage - vehicles - for a chance to win a large filament pack. Presenting an idea, an architectural design or something as big as an urban project isn't easy. A scaled model can really help to get your idea across.
        • Like
      • 24 replies
    • What The DfAM?
      I'm Steve Cox, an experienced engineer familiar with 3D printing. I wanted to share some DfAM guidelines with this community to help and make stronger parts.
      I'm also an Autodesk Certified Instructor for Fusion 360, so many of the images in ...
        • Thanks
        • Like
      • 21 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!