Jump to content

Probleme mit dem 3D Drucker (Creality ender 3 V2)


dan2703

Recommended Posts

Posted · Probleme mit dem 3D Drucker (Creality ender 3 V2)

Hallo zusammen,

 

ich habe einige Problem mit dem 3d Drucker.

Und zwar wie man auf den Bildern sieht, sind die Linien Krumm und etwas unordentlich. Das passiert, wenn ich mehrere Linien nebeneinander drucke und ich bekomme das auch durch neues Leveln nicht weg.

 

Vor kurzem hatte ich sogar das Problem, dass die Linie an sich schon extrem krumm drauf liegt, wie man auf dem 5. Bild sieht.

 

Ich habe da heute einen Test gemacht: Ich habe ein Bed Levelling test von Thingiverse dem Drucker gegeben. Und die Linie ist krumm so ähnlich wie auf Bild 5.

Und ich habe selber mit Fushion 360 ein Viereck gezeichnet und es dem Drucker gegeben. Und die Linien sind nicht so krumm.

(Das Problem mit den unordentlichen Linien, wie auf Bild 1-4 zu sehen ist ist aber immer noch da)

 

Vielleicht hängen ja die beiden Probleme irgendwie zusammen.

 

Und dann habe ich noch so ein Problem, wenn ich nämlich meinen Drucker anmache, dann kommt manchmal so eine lauteres Geräusch vom Hotend. Also so ein richtig komisches surren. Wenn ich dann den Stecker rausziehe und nach einiger Zeit wieder reinsteck, dann kommt das nicht immer wieder. Was kann das sein? Ist das schädlich für meinen Drucker?

 

Viele Grüße!

 

20220204_174105.jpg

20220204_174030.jpg

20220204_174002.jpg

20220204_173919.jpg

20220128_151936.jpg

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Probleme mit dem 3D Drucker (Creality ender 3 V2)

    Die Wellen entstehen durch Überextrusion.
    Die ersten Bahnen sind gerade, und mit jeder Bahn entstehen größere Wellen. Dabei wird das Filament gestaucht.

    Edited by curatori
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Probleme mit dem 3D Drucker (Creality ender 3 V2)

    @curatori vielen Dank für dein Hinweis!

    Mein Extrusion Faktor war tatsächlich auf 120 Prozent gestellt. Den habe ich jetzt mal auf 100 Prozent gestellt und man das Problem ist behoben. Vielen Dank.

    Allerdings muss ich schauen ob ich damit klar komme, weil ich den hochgestellt habe, damit ich eine bessere Druckbetthaftung habe, aber vielleicht klappt das ja auch so. ausprobieren...

     

    Das Problem mit dem 5. Bild: Ich habe jetzt nochmal in Cura in die Vorschau reingeschaut und die Skirt Linie, wie sie auf dem Bild zusehen ist ist dort auch so krumm. Muss also auch so krumm gedruckt werden. Hätte ich eigentlich auch früher sehen sollen,,

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • S-Line Firmware 8.3.0 was released Nov. 20th on the "Latest" firmware branch.
        (Sorry, was out of office when this released)

        This update is for...
        All UltiMaker S series  
        New features
         
        Temperature status. During print preparation, the temperatures of the print cores and build plate will be shown on the display. This gives a better indication of the progress and remaining wait time. Save log files in paused state. It is now possible to save the printer's log files to USB if the currently active print job is paused. Previously, the Dump logs to USB option was only enabled if the printer was in idle state. Confirm print removal via Digital Factory. If the printer is connected to the Digital Factory, it is now possible to confirm the removal of a previous print job via the Digital Factory interface. This is useful in situations where the build plate is clear, but the operator forgot to select Confirm removal on the printer’s display. Visit this page for more information about this feature.
          • Like
        • 0 replies
      • Ultimaker Cura 5.6 stable released
        Cura now supports Method series printers!
         
        A year after the merger of Ultimaker and MakerBotQQ, we have unlocked the ability for users of our Method series printers to slice files using UltiMaker Cura. As of this release, users can find profiles for our Method and Method XL printers, as well as material profiles for ABS-R, ABS-CF, and RapidRinse. Meaning it’s now possible to use either Cura or the existing cloud-slicing software CloudPrint when printing with these printers or materials
        • 48 replies
    ×
    ×
    • Create New...