Jump to content

Drybox für PLA - sinnvoll oder unnötig?


ManAtArms

Recommended Posts

Posted · Drybox für PLA - sinnvoll oder unnötig?

Nachdem meine Silicagel Packungen relativ kurz halten und ich beim in der Lagerungsbox integrierten Hygrometer grade 43% angezeigt bekomme, überlege ich mir grade die Anschaffung einer Drybox.

 

Jedoch, ist das bei PLA eigentlich nötig?

Ich hatte noch nie Probleme damit, dass ich feuchtes PLA hatte oder dergleichen, da das Zeug nie in Kontakt mit Wasser kommt und die anderen Materialien sind alle in Vacuumpacks verpackt.

 

Welche Drybox wäre da denn zu empfehlen?

 

Woran erkennt man eigentlich noch, dass das Material feucht wäre?

Ich kenne bisher nur dass feuchtes Material beim Hotend plop macht, wenn es so wäre.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Drybox für PLA - sinnvoll oder unnötig?

    Für PLA meiner Meinung nach völlig unnötig. Meine PLA Spulen liegen einfach so herum oder hängen einfach am Drucker. Manche liegen schon mehrere Jahre herum und drucken wie am ersten Tag. Ich verwende nicht einmal ein Sackerl (Tüte) oder Silicagel.

     

    Drybox oder irgendwelche luftdichten Boxen machen Sinn für PETG, Nylon, CPE, PVA und ein paar andere.

     

    Zuhause habe ich eine Polybox, die trocknet nicht, sondern hält Filament trocken während des Prints. Dann noch eine Drybox von Sunlu, von der ich aber auch nicht überzeugt bin. Jeder Dörrobst Automat den es schon für wenig Geld gibt, kann das gleiche und sogar besser.  (habe ich auch schon getestet)

     

    Aber wie gesagt, bei PLA kannst du das alles vergessen, braucht es nicht.

     

     

    • Thanks 1
    Link to post
    Share on other sites

    Posted · Drybox für PLA - sinnvoll oder unnötig?

    Ja den Sunlu hatte ich auch schon im Auge, aber die hat ja laut Reviews nen defekten Sensor und der Lichtring hat keinen Nutzen.

     

    PETG, ABS, ASA und TPU hab ich in den Vakuumsäcken, allerdings sind die leider nicht 100% dicht, nach ein paar Tagen gehen die wieder auf wie Semmeln im Ofen...

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Drybox für PLA - sinnvoll oder unnötig?

    Für wirklich sensitive Spulen, habe ich mir runde Lock & Lock Tiefkühldosen gekauft, dort dann ein kleines SilicaGel Sackerl rein und das hält ewig.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Drybox für PLA - sinnvoll oder unnötig?
    11 hours ago, Smithy said:

    Und zwar genau diese: 

    • Lock & Lock HSM952

    Da passt eine 750g Spule perfekt hinein.

     

    Mal schaun ob die auch in meine Kisten passen, das wäre ne gute Alternative!

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Drybox für PLA - sinnvoll oder unnötig?

    Hab mir jetzt doch den SUNLU S2 zugelegt zum Testen und der ist eigentlich recht praktisch!

     

    Auf Anfrage an Fillamentum für eine Liste wie lang und wie heiß deren Materialien getrocknet werden müssen,

    steht sogar bei PLA Extrafill ne 5 dabei für Notwendigkeit der Trockung, also eigentlich Pflicht bei längerer Lagerung.

    Würde einiges erklären und das zieh ich jetzt auch im Winter mal durch, alles offene trockenlegen, hab mir auch große 750g Beutel an Trockenmittel bestellt für jede Box.

     

    Nur bin ich mir jetzt nicht sicher, ob man die Rollen gleich reinlegen kann oder erst mal vorheizen sollte.

    Bei der Ofen-Trocknung soll man so vorgehen, aber bei den speziellen Trocknern steht nix dabei...

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Drybox für PLA - sinnvoll oder unnötig?

    Kann ich dir nicht sagen, mir wäre es zu umständlich alle PLA Spulen zu trocknen. Vor allem bleiben die ja nicht 100% so, auch wenn du sie in den Beutel mit Trockenmittel gibst. Einmal ausgepackt und einen Druckjob gestartet, fangst du wieder von vorne an.

     

    Habe auch einige Fillamentum Extrafill Spulen, auch die liegen einfach so im Kasten ohne irgendetwas.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Drybox für PLA - sinnvoll oder unnötig?

    Najo, soviele wären das nicht, ca. 10 Stück in einer Box, 2 Boxen sinds.

    Davon der Großteil PLA, 3 Stunden pro Stück, ist jetzt auch nicht die Welt.

     

    Oder die Hygrometer verarschen mich, aber die sind schon seit Jahren da drin mit 1x Batterietausch im Jahr.

     

    Bei den alten Spulen merke ich die Schichten eher als bei den frisch geöffneten, kommt aber auch wieder auf die Farbe an, müsste das genauer unter die Lupe nehmen.

     

    Schade ist nur, dass der S2 nicht bis 80°C geht, die werden für ABS und ASA benötigt laut Tabelle.

    Müsste aber eigentlich auch gehen, wenn ich ne Stunde länger einstelle?

     

    https://fillamentum.com/pages/drying-filaments-before-processing/

    Edited by ManAtArms
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Drybox für PLA - sinnvoll oder unnötig?

    Ja, ich denke das sollte kein Problem sein. Es ist ohnehin fraglich, ob er wirklich die Temperatur innen erreicht. 

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • Introducing the UltiMaker Factor 4
        We are happy to announce the next evolution in the UltiMaker 3D printer lineup: the UltiMaker Factor 4 industrial-grade 3D printer, designed to take manufacturing to new levels of efficiency and reliability. Factor 4 is an end-to-end 3D printing solution for light industrial applications
          • Like
        • 3 replies
      • UltiMaker Cura 5.7 stable released
        Cura 5.7 is here and it brings a handy new workflow improvement when using Thingiverse and Cura together, as well as additional capabilities for Method series printers, and a powerful way of sharing print settings using new printer-agnostic project files! Read on to find out about all of these improvements and more. 
         
          • Like
        • 26 replies
    ×
    ×
    • Create New...