Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Sign in to follow this  
ultimaker_mini

Ultimaten original druckt schief (eine Schicht verschoben)

Recommended Posts

hallo

ich habe einen ultimaker original selber zusammengebaut und bin nun an den ersten druck tests am machen.

leider ist bei jedem druck pro schicht eine verschiebung von etwa einem halben millimeter. sorry, bin eine totale anfängerin, habe noch nichts gefunden im forum das diesem problem entspricht. wo kann ich das am gerät ausrichten?.

anbei noch bilder.

herzlichen dank für 'verbale' unterstützung!!

n

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ultimaker_mini :-P

Wo sind denn Deine Bilder?

Vielleicht hilft Dir das weiter:

Gefunden mit dem Suchbegriffen: "Ultimaker Achsen ausrichten"

Ich selbst habe nur einen UM2, also kann ich leider nicht viel mehr für Dich tun. :oops:

Viel Glück

Markus

 

hallo markus

herzlichen dank für die schnelle rückmeldung, dein link könnte die lösung sein. hab's angepasst muss jetzt noch den sonntag morgen abwarten um einen testdruck zu machen. melde mich wieder, vielen dank erstmal!

ultimaker_mini

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ultimaker_mini,

willkommen bei den Ultimakern, die Probleme die du schilderst könnten auch von etwas losen Zahnriemen her rühren.

Vielleicht hilft die folgende Seite etwas:

http://wiki.ultimaker.com/Calibrate

 

danke für die antwort. die zahnriemen sind meinem gefühl nach gut und gleichmässig gespannt, sollte aber der tip von markus nicht funktioneren, werde ich mich nochmals den zahnriemen zuwenden...

danke aus der schweiz

ultimaker_mini

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ultimaker_mini

Macht der Drucker bei jeder Schicht ein relativ lautes Knackgeräusch? Das wäre dann ein eindeutiges Anzeichen dafür, dass der entsprechende Schrittmotor Schritte nicht sauber ausführt (sog. skippt). Dann müsstest Du vermutlich die langen Zahnriemen der entsprechenden Achse etwas lockern.

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ultimaker_mini :-P

Wo sind denn Deine Bilder?

Vielleicht hilft Dir das weiter:

Gefunden mit dem Suchbegriffen: "Ultimaker Achsen ausrichten"

Ich selbst habe nur einen UM2, also kann ich leider nicht viel mehr für Dich tun. :oops:

Viel Glück

Markus

 

hallo markus.

dein tipp war gold wert, herzlichen dank! hier der erste druck!

http://instagram.com/p/l4mm21n6M6/

auf zum nächsten problem... ;-)

ultimaker_mini

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, ich hatte bei meinem ersten Druck einen ganz anderen ersten Eindruck, ehrlich, und dass beim Ultimaker 2. :shock:

 

Jetzt bin ich aber sowas von neidisch. :-| :mrgreen: :-|

 

Aber ganz im Ernst, zumindest für mich sieht es so aus als hättest Du alles richtig gemacht. :cool:

 

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Druck machen. :-P

 

Wie bereits erwähnt, habe ich aber absolut keine Erfahrung mit dem UM1, weitere Hilfe wird Dir dann hoffentlich jemand Anderes geben können...

 

Ich spendier Dir eine Cola für Deinen Fleiß.

BlueCocaCola04

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, ich hatte bei meinem ersten Druck einen ganz anderen ersten Eindruck, ehrlich, und dass beim Ultimaker 2. :shock:

 

Jetzt bin ich aber sowas von neidisch. :-| :mrgreen: :-|

 

Aber ganz im Ernst, zumindest für mich sieht es so aus als hättest Du alles richtig gemacht. :cool:

 

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Druck machen. :-P

 

Wie bereits erwähnt, habe ich aber absolut keine Erfahrung mit dem UM1, weitere Hilfe wird Dir dann hoffentlich jemand Anderes geben können...

 

Ich spendier Dir eine Cola für Deinen Fleiß.

 

Markus

 

danke! hab auch ne saufreude!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Our picks

    • How to 3D print with reinforced engineering materials
      Ultimaker is hosting a webinar where we explain how you can achieve and maintain a high print success rate using these new reinforced engineering materials. Learn from Ultimaker's Product Manager of Materials and top chemical engineer Bart van As how you can take your 3D printing to that next level.
      • 0 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!